Historie

RAVENOL ist die Handelsmarke der Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH. Im Jahre 1946 in der kleinen Stadt Werther in Westfalen von Hans Triebel gegründet, beschränkte sich die Firma zunächst auf die Herstellung und den Handel von Einbereichs-Motorenölen sowie von verschiedenen technischen Reinigungsprodukten.

Im Jahre 1964 wurden mit der Modernisierung und dem Ausbau des Unternehmens auch Mehrbereichs-Öle der SAE Klassen 10W-30 und 20W-50 ins Sortiment aufgenommen. Ferner wurden fortan Pflegemittel und Reiniger für Fahrräder und Motorräder produziert. Die Produktpalette wurde stetig im Autopflegesortiment erweitert, während parallel das Angebot der Schmierstoffe auf teil- und vollsynthetische Öle erweitert wurde.

In den 90er Jahren begann der kontinuierliche Ausbau der Vertriebsaktivitäten auf der internationalen Ebene und die Marke RAVENOL eroberte nach und nach die Welt. Heutzutage können nahezu weltweit Autofahrer, Unternehmen aus der Automobil-, Maschinenbau-, Stahl- und Bauindustrie auf RAVENOL-Qualitätsprodukte ebenso zurückgreifen wie Bergbau, Transportunternehmen und Landwirtschaft. RAVENOL Produkte sind heute weltweit in über 80 Ländern erhältlich.

Im Bewusstsein um die wachsenden Anforderungen, die seitens der Industrie bezüglich Angebotsvielfalt und Qualität gestellt werden, erweitert und verbessert die Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH die Produktpalette kontinuierlich. Wachstum und Modernisierung sind notwendige, stets fortlaufende Prozesse, um sich im hart umkämpften Schmierstoffmarkt behaupten zu können.

Die Strategie des inhaltlichen Wachstums wird in einem umfangreichen Relaunch der Marke RAVENOL seit Herbst 2012 zum Ausdruck gebracht. Sichtbar wird diese Ausrichtung vor allem in der neuen Produktverpackung, die im Design modernisiert und in der Funktion optimiert wurde.

Jetzt steht RAVENOL auch optisch für innovative, moderne und zuverlässige Produkte mit Leidenschaft für Schmierstoffe, eben Technik „Made in Germany“.

 

70 Jahre RAVENOL

2016 ist das Jahr, in dem die Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH mit der Handelsmarke RAVENOL ihren runden Geburtstag feiert. Vor 70 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des mittlerweile global aufgestellten Schmierstoffherstellers aus Werther/ Westfalen. RAVENOL Produkte stehen schon seit je her für hohe Qualität und Standards, welche unsere Kunden und langjährigen Partner zu schätzen wissen.

Angefangen mit Einbereichs-Motorenölen, Fetten und verschiedenen technischen Reinigungsprodukten entwickelte das Unternehmen in den 1960er Jahren auch Mehrbereichs-Öle. Im Zuge der zunehmend größer werdenden Anforderungen an die Technik reagierte RAVENOL mit qualitativ hochwertigen Produkten und baute seine Vertriebsbereiche auf internationale Ebene aus.

Zusammen mit unseren traditionellen Werten und dem stetigen Drang nach Perfektion können wir nun im Jahr 2016 auf 70 Jahre Unternehmensgeschichte zurückblicken – und das erfüllt uns natürlich mit jede Menge Stolz.

Hier sind die 70 Jahre RAVENOL-Geschichte als Video: https://www.youtube.com/watch?v=tZnwADuY8Q8

1946

Gründung der Ravensberger Oel- u. Fettgesellschaft Habisch und Triebel in Werther mit Einbereichsölen und Fetten sowie technischen Reinigungsmitteln.

1954

Registrierung des Markennamens RAVENOL. Ausbau der Produktpalette auf Industrieöle und Kühlmittel.

1964

Einführung von Mehrbereichsölen. Erweiterung der Produktpalette im Bereich Auto- und Zweiradpflegemittel.

1974

Neubau und Erweiterung des Betriebsgebäudes zwecks Modernisierung und Vergrößerung  des Produktionsbereichs.

1977

Neubau eines Lager- und Bürogebäudes mit anschließender zweiter Bauphase im Jahr 1985.

1985

Sortimentserweiterung um teilsynthetische und vollsynthetische  Motoren- und Getriebeöle. Ausweitung des Vertriebsnetzes und erster Markenrelaunch.

1993

Aufnahme und Intensivierung internationaler Vertriebsaktivitäten. Erneute Modernisierung des Produktionsbereichs.

2003

Erweiterung und Modernisierung des Betriebslabors. Optimierung der Produktion durch Sechsstellen-Füllautomat für Motorenöle.

2004

Erstzertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000. Aufnahme der globalen Motorsportaktivitäten mit Rennschmierstoffen. Erste Auftritte des Unternehmens auf nationalen und internationalen Fachmessen.

2005

Intensivierung der weltweiten Geschäftsbeziehungen. Labor Akkreditierung gemäß DIN EN/IEC 17025:2005.

2011

Modernisierung der Büro und Sozialräume. Zertifizierung nach DIN ISO/TS 16949:2009.

2012

Umfassender Relaunch mit modernisiertem Markenlogo und neuem Design der Produktverpackung sowie einer Gebindeoptimierung für Schmierstoffe.

2016

Das Jubiläumsjahr. RAVENOL feiert gemeinsam mit Kunden und Partnern sein 70-jähriges Unternehmensbestehen