RAVENOL Bio-Hydraulikoel HEES 46

RAVENOL BIO-Hydraulikoel HEES 46 basiert auf synthetischen, biologisch leicht abbaubaren Estern und einer leistungsstarken, umweltfreundlichen Additivkombination, die den Produkten ausgezeichnete Eigenschaften bzgl. Oxidationsstabilität, Korrosions-, Tieftemperatur- sowie EP-Verhalten verleiht.

Im Vergleich zu Produkten auf pflanzlicher Triglyceridbasis weist das RAVENOL BIO-Hydraulikoel HEES 46 eine deutlich bessere Hochtemperatur-Oxidationsstabilität auf.

RAVENOL BIO-Hydraulikoel HEES 46 ist aufgrund seines herausragenden Kälteverhaltens ganzjährig einsetzbar und sorgt für hervorragenden Verschleiß- und Korrosionsschutz.

Anwendungshinweis

RAVENOL BIO-Hydraulikoel HEES 46 wird überall dort eingesetzt, wo Gefahr besteht, dass auslaufende Hydraulikflüssigkeit ins Grund- oder Abwasser gelangen kann. Dazu zählen sämtliche Geräte, die in Wasserreinigungs- und Wasserschutzgebieten oder im Bereich von Oberflächengewässern arbeiten, wie z.B. Kläranlagen, Baggerschiffe und Schwimmbagger, Schleusenhydraulik und Flusswehre, Rohr- und Tunnelvortrieb, Hydraulikaggregate in Wald und Flur, Erdbewegungsmaschinen in Wasser, Forstmaschinen.

Eigenschaften

  • Biologische Abbaubarkeit
  • Hervorragenden Korrosionsschutz
  • Hervorragendes Kälteverhalten

Technische Produktdaten

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Aussehen/Farbe gelb VISUELL
Schaumverhalten DIN 51757
Seq. I bei 24 °C 10/0 ml/ml ASTM D892
Seq. II bei 93,5 °C 5/0 ml/ml ASTM D892
Seq. III bei 24 °C nach 93,5 °C 10/0 ml/ml ASTM D892
Viskosität bei 100 °C 9,45 mm²/s DIN 51562-1
Viskosität bei 40 °C 46,0 mm²/s DIN 51562-1
Viskositätsindex VI 190 DIN ISO 2909
Cu-Korrosion bei 121 °C 1a ASTM D130
Dichte bei 20 °C 917,0 kg/m³ EN ISO 12185
Flammpunkt 296 °C DIN EN ISO 2592
Luftabscheidevermögen bei 50 °C, max. 2 min. DIN ISO 9120
Pourpoint -36 °C DIN ISO 3016
ravenol-bio-hydraulikoel-hees-46