RAVENOL Trafoel 1000P

Kategorie Industrieöl

Artikelnummer 1330201

Öltyp Mineralisch

Einsatzgebiete Industrie

Transformatorenöle (Isolieröle) sind dem Einfluss von Wärme und Sauerstoff, von elektrischen Feldern sowie der katalytischen Wirkung von Kupfer ausgesetzt. Aus diesen Gründen werden besonders hohe Anforderungen an die Oxidationsbeständigkeit der Transformatorenöle gestellt. RAVENOL Traföl 1000P erfüllt diese hohen Anforderungen.RAVENOL Traföl 1000P ist ein nicht inhibiertes Transformatorenöl, dass die Anforderungen der IEC 60296(03) Allgemeine Anforderungen erfüllt. RAVENOL Traföl 1000P ist ein Isolieröl, das speziell für die Verwendung in Transformatoren und Schaltern entwickelt wurde. RAVENOL Traföl 1000P hat sich seit vielen Jahren im Einsatz unter extremen Betriebsbedingungen bestens bewährt.RAVENOL Traföl 1000P besitzt aufgrund des hohen Reinheitsgrades eine ausgezeichnete Oxidationsstabilität. Dies bedeutet eine lange Lebensdauer der Ölfüllung.

Anwendungshinweis

RAVENOL Traföl 1000P Transformatorenöl wird als Kühl- und Isolierflüssigkeiten in elektrischen Geräten, wie z.B. Transformatoren, Wandlern und Schaltern sowie als Dielektrikum in Kondensatoren eingesetzt. Qualitätsklassifikation:RAVENOL Traföl 1000P ist praxisbewährt und erprobt in Aggregaten mit Füllvorschrift:Nicht inhibiertes Transformatorenöl, dass die Anforderungen der IEC 60296(03) Allgemeine Anforderungen erfüllt. Eigenschaften:RAVENOL Traföl 1000P bietet:Einsatz unter extremen BetriebsbedingungenEin hervorragendes Kälteverhalten Eine ausgezeichnete OxidationsstabilitätEine lange Lebensdauer der ÖlfüllungEin sehr gutes Kühlvermögen und einen schnellen ÖlumlaufTechnische Kennwerte:EigenschaftenEinheitmin.max.typische DatenPrüfung nachDichte bei 20°Ckg/m³895,0868,0EN ISO 12185Reinheit Klar, frei von FeststoffenIEC 60296Viskosität bei 40°Cmm²/s12,09,9DIN 51562-1Viskosität bei -30°CmPa*s18001000ASTM D5293Pourpoint°C-40-48DIN ISO 3016Neutralisationszahlmg KOH/g0,01<0,01IEC 62021Korrosiver Schwefelnicht anwesendDIN 51353Korrosiver Schwefelnicht anwesendASTM D1275BKorrosiver Schwefelnicht anwesendIEC 62535Aromatengehalt%9IEC 60590InhibitorenGew%nicht nachweisbarIEC 60666Wassergehaltmg/kg30<20IEC 60814Dielektr. Verlustfaktor (DDF) bei 90°C0,005<0,001IEC 60247GrenzflächenspannungmN/m4048ISO 6295Durchschlagsspannung- vor BehandlungkV3040-60IEC 62156- nach BehandlungkV70>70IEC 60296/60156Oxidationsstabilität (164h/120°C)IEC 61125 C- Säurezahl gesamtmgKOH/g1,20,47- SchlammgehaltGew%0,80,12- Dielektr. Verlustfaktor bei 90°C0,5000,060Flammpunkt°C135DIN ISO 2592DMSO Extrakt (PCA)3<3IP 346PCBnicht nachweisbarIEC 61619Alle angegebenen Daten sind ca. Werte und unterliegen handelsüblichen Schwankungen.Zusätzliche Hinweise: Gebinde jeglicher Art sind möglichst überdacht aufzubewahren. Bei einer ungeschützten Lagerung im Freien ohne Überdachung sind die Ölfässer liegend zu lagern, um ein Eindringen von Wasser zu vermeiden und die Lesbarkeit der Beschriftung zu erhalten. Das Produkt sollte nicht bei Temperaturen über 60°C. gelagert werden. Es ist vor direkter Sonnenbestrahlung bzw. Frost zu schützen.

Eigenschaften

  • Einsatz unter extremen Betriebsbedingungen
  • Ein hervorragendes Kälteverhalten
  • Eine ausgezeichnete Oxidationsstabilität
  • Eine lange Lebensdauer der Ölfüllung
  • Ein sehr gutes Kühlvermögen und einen schnellen Ölumlauf

Technische Produktdaten

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
DIN 51757
- nach Behandlung 70 kV DIN 51757
- Säurezahl gesamt 1,2 mgKOH/g DIN 51757
- Schlammgehalt Gew% DIN 51757
- vor Behandlung 30 kV DIN 51757
Reinheit Klar, frei von Feststoffen IEC 60296
Aromatengehalt % DIN 51757
Viskosität bei -30 °C 1800 mPa*s ASTM D5293
Viskosität bei 40 °C 12,0 mm²/s DIN 51562-1
Wassergehalt 30 mg/kg IEC 60814
Dichte bei 20 °C 895,0 kg/m³ EN ISO 12185
Dielektr. Verlustfaktor (DDF) bei 90 °C 0,005 IEC 60247
DMSO Extrakt (PCA) 3 IP 346
Durchschlagsspannung DIN 51757
Flammpunkt 135 °C DIN EN ISO 2592
Grenzflächenspannung 40 mN/m ISO 6295
Inhibitoren - Gew% DIN 51757
Korrosiver Schwefel - IEC 62535
Neutralisationszahl mg KOH/g DIN 51757
Oxidationsstabilität (164 h/120 °C) DIN 51757
PCB - DIN 51757
Pourpoint -40 - -48 °C DIN ISO 3016
ravenol-trafooel-1000p