24. - 26. August

Saison 2018

FIA European Rallycross Championship

Barum Czech Rally Zlín (CZ)

event.title

RAVENOL ist seit 2013 Teampartner vom Volland Racing in der europäischen Rallyecross Meisterschaft. Beim Rallyecross handelt es sich um Rennen auf Rennstrecken mit wechselndem Straßenbelag, bestehend zumeist aus Asphalt und Schotter. Die Wettbewerber treten direkt gegeneinander an, während in anderen Kategorien des Rallyesports Zeitprüfungen üblich sind.

Das Team aus Hilpoltstein (Bayern) setzt Fahrzeuge des Typs Skoda Fabia ein. Teamchef Rolf Volland selbst ist 13-facher Deutscher Meister im Rallyecross-Sport.

Weitere Infos:

www.vollandracing.de

24. - 26. August

2018

UIM H2O F1 World Championship

China (TBA)

event.title

Wie auch im Automobilrennsport gibt es im Wasser-Rennsport eine Formel 1-Klasse. Auch diese stellt die Königsklasse des maritimen Rennsports dar. Mit dem langjährigen Partner Team Germany Motorsport um André Schürle geht RAVENOL hier seit 2016 an den Start. Es kommen 450 PS-starke Mercury-Motoren zum Einsatz und die Boote sind aus Kevlar/Carbon. Zu den Austragungsorten der Weltmeisterschaft zählen: Evian in Frankreich, Porto (Portugal), Macao (Hong Kong) in Abu Dhabi, Dubai sowie zwei Grand Prix in China.

http://www.teamgermanymotorsport.com

http://www.f1h2o.com

24. - 26. August

2018

FIA Formel 3 Europameisterschaft

Italien (Misano)

event.title

Die FIA Formel-3-Europameisterschaft ist eine wichtige Formelsport-Klasse unterhalb der Formel 1. Die Rennen finden größtenteils im Rahmen der DTM-Veranstaltungen statt. Insgesamt werden pro Veranstaltung (10) jeweils drei Wertungsläufe absolviert.

Die FIA Formel-3-Europameisterschaft ist für die Nachwuchspiloten eine der wichtigsten Stufen auf dem Weg in den professionellen Motorsport. Die Nachwuchsserie bietet den talentiertesten Nachwuchspiloten der Welt ein höchst professionelles Umfeld, in dem sich die jungen Fahrer optimal entwickeln können und gilt allgemein als Talentschmiede. Jüngste Beispiele hierfür sind die aktuellen Formel 1-Piloten Max Verstappen und Lance Stroll, der Gesamtsieger von 2016. In dieser Saison fährt Mick Schumacher für das Prema Powerteam in der F3-Serie.

Seit 2016 trägt RAVENOL nicht nur den Titel «Official Lubricant and Car Care Product Partner» der FIA Formel-3-EM, sondern die Rennschmierstoffe RAVENOL RSS 10W-60 (Motor) und RAVENOL Racing Gearoil (Getriebe) sowie die Bremsflüssigkeit RAVENOL Racing Brake Fluid R325+ wurden offiziell ins Reglement der FIA Formel-3-Europameisterschaft aufgenommen, und somit den Teams die Erlaubnis erteilt, diese Produkte im motorsportlichen Wettbewerb einzusetzen.

Link: FIA Formel 3 Europameisterschaft

24. - 26. August

2018

Formel 1

Belgien (Spa-Francorchamps)

event.title

Formel 1 Saison 2018 - RAVENOL und das Sahara Force India F1 Team gehen zusammen an den Start

2018 wurde RAVENOL vom Sahara Force India F1 Team als offizieller Schmierstoffpartner ausgewählt. Die hochkarätigen RAVENOL-Schmierstoffe werden direkt an das Force-India-Entwicklungszentrum in Silverstone geliefert. Im Rahmen der Partnerschaft wird RAVENOL sowohl auf den Luftleitblechen des Sahara Force India VJM11 als auch auf den Fahrer-Overalls zu sehen.

 

Zeitplan 2018

1.

 

Australien / Melbourne

 25. März

 07:10 Uhr

 (MESZ)

2.

 

Bahrain / Sachir

 08. April

 17:10 Uhr

 (MESZ)

3.

 

China / Schanghai

 15. April

 08:10 Uhr

 (MESZ)

4.

 

Aserbaidschan / Baku

 29. April

 14:10 Uhr

 (MESZ)

5.

 

Spanien / Barcelona

 13. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

6.

 

Monaco / Monte Carlo

 27. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

7.

 

Kanada / Montreal

 10. Juni

 20:10 Uhr

 (MESZ)

8.

 

Frankreich / Le Castellet

 24. Juni

 16:10 Uhr

 (MESZ)

9.

 

Österreich / Spielberg

 01. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

10.

 

Großbritannien / Silverstone

 08. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

11.

 

Deutschland / Hockenheimring

 22. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

12.

 

Ungarn / Budapest

 29. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

13.

 

Belgien / Spa-Fr.

 26. Aug.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

14.

 

Italien / Monza

 02. Sept.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

15.

 

Singapur / Singapur

 16. Sept.

 14:10 Uhr

 (MESZ)

16.

 

Russland / Sotschi

 30. Sept.

 13:10 Uhr

 (MESZ)

17.

 

Japan / Suzuka

 07. Okt

 07:10 Uhr

 (MESZ)

18.

 

USA / Austin

 21. Okt.

 20:10 Uhr

 (MESZ)

19.

 

Mexiko / Mexiko-Stadt

 28. Okt.

 20:10 Uhr

 (MEZ)

20.

 

Brasilien / Sao Paulo

 11. Nov.

 18:10 Uhr

 (MEZ)

21.

 

VAE / Abu Dhabi

 25. Nov.

 14:10 Uhr

 (MEZ)

24. - 26. August

2018

FIA Formel 2 Championship

Spa-Franchorchamps (Belgien)

event.title

Videoclip: FIA Formel 2 Championship

Die FIA Formel 2, die im Rahmenprogramm der Formel 1 stattfindet, gehört zu den Pflichtveranstaltungen für Motorsport-Fans.

Mit der Saison 2016 stieg PREMA in die FIA Formel 2 ein, die im Rahmen zahlreicher Formel 1-Rennen stattfindet und als direkte Nachwuchsserie der Königsklasse anzusehen ist. RAVENOL ist seit 2016 technischer Partner vom Team Prema. Das erfolgreiche Rennteam aus Mailand (Italien) glänzt mit hervorragenden Resultaten - und das serienübergreifend.

Link: Prema Racing

25. - 26. August

Saison 2018

Internationale Deutsche Supermoto Meisterschaft

Cheb (CZ)

 

26. August

Saison 2018

MOTO GP /MOTO3

Silverstone Circuit (GB)

event.title

RAVENOL ist seit der Saison 2015 neuer Partner des Saxoprint Racing Team Germany, das in der Motorrad-Weltmeisterschaft MOTO GP in der Klasse Moto3 antritt. Das Team aus Callenberg am Sachsenring setzt zwei Motorräder der Marke Honda ein. In der Moto GP werden zwischen Ende März und Anfang November weltweit 18 Rennen ausgetragen. Die Moto GP gilt als die Königsklasse des Motorrad-Rennsports und die Moto3 ist die 125cm³-Klasse der WM.

Weitere Infos:

www.racing-team-germany.de

www.motogp.com

31. - 02. September

2018

Formel 1

Italien (Monza)

event.title

Formel 1 Saison 2018 - RAVENOL und das Sahara Force India F1 Team gehen zusammen an den Start

2018 wurde RAVENOL vom Sahara Force India F1 Team als offizieller Schmierstoffpartner ausgewählt. Die hochkarätigen RAVENOL-Schmierstoffe werden direkt an das Force-India-Entwicklungszentrum in Silverstone geliefert. Im Rahmen der Partnerschaft wird RAVENOL sowohl auf den Luftleitblechen des Sahara Force India VJM11 als auch auf den Fahrer-Overalls zu sehen.

 

Zeitplan 2018

1.

 

Australien / Melbourne

 25. März

 07:10 Uhr

 (MESZ)

2.

 

Bahrain / Sachir

 08. April

 17:10 Uhr

 (MESZ)

3.

 

China / Schanghai

 15. April

 08:10 Uhr

 (MESZ)

4.

 

Aserbaidschan / Baku

 29. April

 14:10 Uhr

 (MESZ)

5.

 

Spanien / Barcelona

 13. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

6.

 

Monaco / Monte Carlo

 27. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

7.

 

Kanada / Montreal

 10. Juni

 20:10 Uhr

 (MESZ)

8.

 

Frankreich / Le Castellet

 24. Juni

 16:10 Uhr

 (MESZ)

9.

 

Österreich / Spielberg

 01. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

10.

 

Großbritannien / Silverstone

 08. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

11.

 

Deutschland / Hockenheimring

 22. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

12.

 

Ungarn / Budapest

 29. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

13.

 

Belgien / Spa-Fr.

 26. Aug.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

14.

 

Italien / Monza

 02. Sept.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

15.

 

Singapur / Singapur

 16. Sept.

 14:10 Uhr

 (MESZ)

16.

 

Russland / Sotschi

 30. Sept.

 13:10 Uhr

 (MESZ)

17.

 

Japan / Suzuka

 07. Okt

 07:10 Uhr

 (MESZ)

18.

 

USA / Austin

 21. Okt.

 20:10 Uhr

 (MESZ)

19.

 

Mexiko / Mexiko-Stadt

 28. Okt.

 20:10 Uhr

 (MEZ)

20.

 

Brasilien / Sao Paulo

 11. Nov.

 18:10 Uhr

 (MEZ)

21.

 

VAE / Abu Dhabi

 25. Nov.

 14:10 Uhr

 (MEZ)

31. August

2018

Blancpain GT Series

Hungaroring (HU)

Die Blancpain GT Series, die den bisherigen Blancpain Endurance und Sprint Cup zusammenfasst, ist die größte Rennsportserie für Sportwagen der Kategorie GT3. Der Rennkalender ist sehr international und umfasst zehn Veranstaltungen. Zwei davon werden 2016 auch auf dem Nürburgring austragen: Das 3-Stunden-Rennen vom 16. bis 18. September 2016 sowie ein Sprint-Event Anfang Juli im Rahmen des ADAC Truck-Grand-Prix. Super-Sportwagen wie Porsche 997, Lamborghini Gallardo FL2, McLaren MP4-12C, Audi R8, Aston Martin Vantage V12, BMW Z4 stellen das Feld der Wettbewerbsfahrzeuge dieser Serie. Highlight der Saison ist das 24h-Rennen im belgischen Spa-Francorchamps. Seit 2016 ist RAVENOL als Partner des Team Phoenix Racing, welches in Meuspath in unmittelbarer Nähe zum Nürburgring beheimatet ist, mit Fahrzeugen des Typs Audi R8 LMS ultra im internationalen GT-Rennsport vertreten.

http://www.phoenix-racing.de/de/

http://www.blancpain-gt-series.com

31. - 01. September

2018

FIA Formel 2 Championship

Monza (Italien)

event.title

Videoclip: FIA Formel 2 Championship

Die FIA Formel 2, die im Rahmenprogramm der Formel 1 stattfindet, gehört zu den Pflichtveranstaltungen für Motorsport-Fans.

Mit der Saison 2016 stieg PREMA in die FIA Formel 2 ein, die im Rahmen zahlreicher Formel 1-Rennen stattfindet und als direkte Nachwuchsserie der Königsklasse anzusehen ist. RAVENOL ist seit 2016 technischer Partner vom Team Prema. Das erfolgreiche Rennteam aus Mailand (Italien) glänzt mit hervorragenden Resultaten - und das serienübergreifend.

Link: Prema Racing

01. - 02. September

2018

GT 4 European Series

Hungaroring (Ungarn)

event.title

Die GT4 European Series, bis 2011 GT4 Europacup ist eine Rennserie für Sportwagen und wurde als GT4 Europacup 2007 von der SRO gegründet. Sie war als günstige Einstiegsserie zu der etablierten FIA GT Meisterschaft und FIA GT3 Europameisterschaft ins Leben gerufen worden. RAVENOL ist Partner der Serie und engagiert sich seit vie Jahren in der Serie, die in der Saison 2018 insgesamt sechs Veranstaltungen auf europäischen Rennstrecken austrägt.

www.gt4series.com

07. - 10. September

Saison 2018

Chevrolet Cruze Eurocup

Autodorm Brno (CZ)

event.title

Der Chevrolet Cruze Eurocup steht für kostengünstigen und spannenden Tourenwagen-Motorsport auf tollen europäischen Rennstrecken. In der Rennsaison 2015 werden 5 Rennwochenenden (10 Wertungsläufe) ausgetragen am Hungaroring (HUN), Red Bull Ring (AUT), Salzburgring (AUT), Autodrom Most (CZ) und Slovakiaring (SK) im Rahmen der FIA GT Rennserie. Sowohl „Rookies“ aus dem Kartsport, als auch „Gentlemen-Driver“ beweisen im Chevrolet Cruze Eurocup ihr Talent. Mit dem „RAVENOL-Rookie-Cup“ wurde 2015 eine weitere Wertungsklasse eingeführt, die für Fahrer die ihre erste komplette Rennsaison im Cup bestreiten hochwertige Sachpreise bereithält.

Weitere Infos:

www.chevrolet-cup.com

07. - 09. September

2018

FIA Formel 3 Europameisterschaft

Deutschland (Nürburgring)

event.title

Die FIA Formel-3-Europameisterschaft ist eine wichtige Formelsport-Klasse unterhalb der Formel 1. Die Rennen finden größtenteils im Rahmen der DTM-Veranstaltungen statt. Insgesamt werden pro Veranstaltung (10) jeweils drei Wertungsläufe absolviert.

Die FIA Formel-3-Europameisterschaft ist für die Nachwuchspiloten eine der wichtigsten Stufen auf dem Weg in den professionellen Motorsport. Die Nachwuchsserie bietet den talentiertesten Nachwuchspiloten der Welt ein höchst professionelles Umfeld, in dem sich die jungen Fahrer optimal entwickeln können und gilt allgemein als Talentschmiede. Jüngste Beispiele hierfür sind die aktuellen Formel 1-Piloten Max Verstappen und Lance Stroll, der Gesamtsieger von 2016. In dieser Saison fährt Mick Schumacher für das Prema Powerteam in der F3-Serie.

Seit 2016 trägt RAVENOL nicht nur den Titel «Official Lubricant and Car Care Product Partner» der FIA Formel-3-EM, sondern die Rennschmierstoffe RAVENOL RSS 10W-60 (Motor) und RAVENOL Racing Gearoil (Getriebe) sowie die Bremsflüssigkeit RAVENOL Racing Brake Fluid R325+ wurden offiziell ins Reglement der FIA Formel-3-Europameisterschaft aufgenommen, und somit den Teams die Erlaubnis erteilt, diese Produkte im motorsportlichen Wettbewerb einzusetzen.

Link: FIA Formel 3 Europameisterschaft

07. - 09. September

2018

ADAC GT Masters

Deutschland (Sachsenring)

event.title

Video: ADAC GT Masters Saisonauftakt 2018

In der Saison 2018 sind im ADAC GT Masters Fahrzeuge wie Audi R8 LMS, BMW M6 GT3, Corvette C7 GT3, Lamborghini Huracán GT3, Mercedes-AMG GT3, Corvette Z06.R GT3 und Porsche 911 GT3 R im Starterfeld vertreten.

Seit 2016 ist RAVENOL Offizieller Schmierstoffpartner des ADAC GT Masters. Alle teilnehmenden Teams der Rennserie können Betriebsstoffe wie Rennmotoren- und –Getriebeöl, Kühlmittel, Renn-Bremsflüssigkeit und andere Produkte des Schmierstoffherstellers aus Werther nutzen. Darüber hinaus werden die Logos von RAVENOL unter anderem auf den Interviewrückwänden sowie den offiziellen Drucksachen des ADAC GT Masters zu sehen sein.

Link: ADAC GT Masters

09. September

Saison 2018

MOTO GP /MOTO3

Misano World Circuit Marco Simoncelli (IT)

event.title

RAVENOL ist seit der Saison 2015 neuer Partner des Saxoprint Racing Team Germany, das in der Motorrad-Weltmeisterschaft MOTO GP in der Klasse Moto3 antritt. Das Team aus Callenberg am Sachsenring setzt zwei Motorräder der Marke Honda ein. In der Moto GP werden zwischen Ende März und Anfang November weltweit 18 Rennen ausgetragen. Die Moto GP gilt als die Königsklasse des Motorrad-Rennsports und die Moto3 ist die 125cm³-Klasse der WM.

Weitere Infos:

www.racing-team-germany.de

www.motogp.com

11. - 15. September

2018

Automechanika 2018

Frankfurt

event.title

Die internationale Messe Automechanika ist die weltgrößte Fachmesse der Automobilwirtschaft. In Frankfurt präsentiert sich das Unternehmen RAVENOL neben mehr als 4.000 Ausstellern und vor mehr als 130.000 Besuchern.

Von Werkstattausrüstung, Fahrzeugteilen, -Komponenten und -Systemen, Elektronik, Versorgung und Pflege bis hin zu Umwelt- und Recycling- Konzepten ist vom 11.-15. September 2018 alles vertreten. RAVENOL freut sich auf das 25. Jubiläum und einen ganz besonderen Auftritt auf der Automechanika 2018.

 

Weitere Informationen: Automechanika 

 

14. - 16. September

Saison 2018

Historische Formel Vau Europa

Salzburgring (AT)

event.title

Historische Formel V Europa e. V.

1963 brachten Ferry Porsche und Porsche Rennleiter Huschke von Hanstein nach einem Besuch in Daytona die Idee einer europäischen Einsteigerserie mit nach Deutschland. Die Serie wurde sehr erfolgreich in den 60er und 70er Jahren ausgetragen. Auch der spätere Formel 1-Weltmeister Niki Lauda startete 1969 in der Formel V. Weitere ehemalige Formel v-Piloten sind Nelson Piquet, Keke Rosberg oder Jochen Mass. In diesem Jahr macht die Serie Station auf Rennstrecken in Deutschland, Österreich und den Niederlanden.

Weitere Infos:

www.formel-vau.eu

 

14. - 16. September

2018

GT 4 European Series

Nürburgring (Deutschland)

event.title

Die GT4 European Series, bis 2011 GT4 Europacup ist eine Rennserie für Sportwagen und wurde als GT4 Europacup 2007 von der SRO gegründet. Sie war als günstige Einstiegsserie zu der etablierten FIA GT Meisterschaft und FIA GT3 Europameisterschaft ins Leben gerufen worden. RAVENOL ist Partner der Serie und engagiert sich seit vie Jahren in der Serie, die in der Saison 2018 insgesamt sechs Veranstaltungen auf europäischen Rennstrecken austrägt.

www.gt4series.com

14. - 16. September

2018

Formel 1

Singapur (Singapur)

event.title

Formel 1 Saison 2018 - RAVENOL und das Sahara Force India F1 Team gehen zusammen an den Start

2018 wurde RAVENOL vom Sahara Force India F1 Team als offizieller Schmierstoffpartner ausgewählt. Die hochkarätigen RAVENOL-Schmierstoffe werden direkt an das Force-India-Entwicklungszentrum in Silverstone geliefert. Im Rahmen der Partnerschaft wird RAVENOL sowohl auf den Luftleitblechen des Sahara Force India VJM11 als auch auf den Fahrer-Overalls zu sehen.

 

Zeitplan 2018

1.

 

Australien / Melbourne

 25. März

 07:10 Uhr

 (MESZ)

2.

 

Bahrain / Sachir

 08. April

 17:10 Uhr

 (MESZ)

3.

 

China / Schanghai

 15. April

 08:10 Uhr

 (MESZ)

4.

 

Aserbaidschan / Baku

 29. April

 14:10 Uhr

 (MESZ)

5.

 

Spanien / Barcelona

 13. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

6.

 

Monaco / Monte Carlo

 27. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

7.

 

Kanada / Montreal

 10. Juni

 20:10 Uhr

 (MESZ)

8.

 

Frankreich / Le Castellet

 24. Juni

 16:10 Uhr

 (MESZ)

9.

 

Österreich / Spielberg

 01. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

10.

 

Großbritannien / Silverstone

 08. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

11.

 

Deutschland / Hockenheimring

 22. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

12.

 

Ungarn / Budapest

 29. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

13.

 

Belgien / Spa-Fr.

 26. Aug.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

14.

 

Italien / Monza

 02. Sept.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

15.

 

Singapur / Singapur

 16. Sept.

 14:10 Uhr

 (MESZ)

16.

 

Russland / Sotschi

 30. Sept.

 13:10 Uhr

 (MESZ)

17.

 

Japan / Suzuka

 07. Okt

 07:10 Uhr

 (MESZ)

18.

 

USA / Austin

 21. Okt.

 20:10 Uhr

 (MESZ)

19.

 

Mexiko / Mexiko-Stadt

 28. Okt.

 20:10 Uhr

 (MEZ)

20.

 

Brasilien / Sao Paulo

 11. Nov.

 18:10 Uhr

 (MEZ)

21.

 

VAE / Abu Dhabi

 25. Nov.

 14:10 Uhr

 (MEZ)

21. - 23. September

Saison 2018

FIA European Rallycross Championship

Rally Poland (PL)

event.title

RAVENOL ist seit 2013 Teampartner vom Volland Racing in der europäischen Rallyecross Meisterschaft. Beim Rallyecross handelt es sich um Rennen auf Rennstrecken mit wechselndem Straßenbelag, bestehend zumeist aus Asphalt und Schotter. Die Wettbewerber treten direkt gegeneinander an, während in anderen Kategorien des Rallyesports Zeitprüfungen üblich sind.

Das Team aus Hilpoltstein (Bayern) setzt Fahrzeuge des Typs Skoda Fabia ein. Teamchef Rolf Volland selbst ist 13-facher Deutscher Meister im Rallyecross-Sport.

Weitere Infos:

www.vollandracing.de

21. - 23. September

2018

ADAC Formel 4

Hockenheimring (D)

event.title

Die ADAC Formel 4 ist die Nachfolgeserie des ADAC Formel Masters und bildet national  die wichtigste Einstiegs-Klasse in den Formelsport. Die Rennen finden im Rahmen des GT-Masters statt. Die Fahrzeuge der Marke Tatuus mit Einheitsmotor von Abarth erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 210 km/h. Der ein oder andere zukünftige Formel 1-Fahrer wird seine Karriere in der Formel 4 beginnen. RAVENOL ist hier technischer Partner verschiedener Rennteams wie Neuhauser Racing, Prema Theodore Racing, US Racin CHRS, Van Amersfoort Racing.

www.adac-motorsport.de/adac-formel-4/de

21. - 23. September

2018

FIA Formel 3 Europameisterschaft

Österreich (Spielberg)

event.title

Die FIA Formel-3-Europameisterschaft ist eine wichtige Formelsport-Klasse unterhalb der Formel 1. Die Rennen finden größtenteils im Rahmen der DTM-Veranstaltungen statt. Insgesamt werden pro Veranstaltung (10) jeweils drei Wertungsläufe absolviert.

Die FIA Formel-3-Europameisterschaft ist für die Nachwuchspiloten eine der wichtigsten Stufen auf dem Weg in den professionellen Motorsport. Die Nachwuchsserie bietet den talentiertesten Nachwuchspiloten der Welt ein höchst professionelles Umfeld, in dem sich die jungen Fahrer optimal entwickeln können und gilt allgemein als Talentschmiede. Jüngste Beispiele hierfür sind die aktuellen Formel 1-Piloten Max Verstappen und Lance Stroll, der Gesamtsieger von 2016. In dieser Saison fährt Mick Schumacher für das Prema Powerteam in der F3-Serie.

Seit 2016 trägt RAVENOL nicht nur den Titel «Official Lubricant and Car Care Product Partner» der FIA Formel-3-EM, sondern die Rennschmierstoffe RAVENOL RSS 10W-60 (Motor) und RAVENOL Racing Gearoil (Getriebe) sowie die Bremsflüssigkeit RAVENOL Racing Brake Fluid R325+ wurden offiziell ins Reglement der FIA Formel-3-Europameisterschaft aufgenommen, und somit den Teams die Erlaubnis erteilt, diese Produkte im motorsportlichen Wettbewerb einzusetzen.

Link: FIA Formel 3 Europameisterschaft

21. - 23. September

2018

ADAC GT Masters

Deutschland (Hockenheimring)

event.title

Video: ADAC GT Masters Saisonauftakt 2018

In der Saison 2018 sind im ADAC GT Masters Fahrzeuge wie Audi R8 LMS, BMW M6 GT3, Corvette C7 GT3, Lamborghini Huracán GT3, Mercedes-AMG GT3, Corvette Z06.R GT3 und Porsche 911 GT3 R im Starterfeld vertreten.

Seit 2016 ist RAVENOL Offizieller Schmierstoffpartner des ADAC GT Masters. Alle teilnehmenden Teams der Rennserie können Betriebsstoffe wie Rennmotoren- und –Getriebeöl, Kühlmittel, Renn-Bremsflüssigkeit und andere Produkte des Schmierstoffherstellers aus Werther nutzen. Darüber hinaus werden die Logos von RAVENOL unter anderem auf den Interviewrückwänden sowie den offiziellen Drucksachen des ADAC GT Masters zu sehen sein.

Link: ADAC GT Masters

23. September

Saison 2018

MOTO GP /MOTO3

MotorLand Aragon (ES)

event.title

RAVENOL ist seit der Saison 2015 neuer Partner des Saxoprint Racing Team Germany, das in der Motorrad-Weltmeisterschaft MOTO GP in der Klasse Moto3 antritt. Das Team aus Callenberg am Sachsenring setzt zwei Motorräder der Marke Honda ein. In der Moto GP werden zwischen Ende März und Anfang November weltweit 18 Rennen ausgetragen. Die Moto GP gilt als die Königsklasse des Motorrad-Rennsports und die Moto3 ist die 125cm³-Klasse der WM.

Weitere Infos:

www.racing-team-germany.de

www.motogp.com

28. - 30. September

2018

Formel 1

Russland (Sotschi)

event.title

Formel 1 Saison 2018 - RAVENOL und das Sahara Force India F1 Team gehen zusammen an den Start

2018 wurde RAVENOL vom Sahara Force India F1 Team als offizieller Schmierstoffpartner ausgewählt. Die hochkarätigen RAVENOL-Schmierstoffe werden direkt an das Force-India-Entwicklungszentrum in Silverstone geliefert. Im Rahmen der Partnerschaft wird RAVENOL sowohl auf den Luftleitblechen des Sahara Force India VJM11 als auch auf den Fahrer-Overalls zu sehen.

 

Zeitplan 2018

1.

 

Australien / Melbourne

 25. März

 07:10 Uhr

 (MESZ)

2.

 

Bahrain / Sachir

 08. April

 17:10 Uhr

 (MESZ)

3.

 

China / Schanghai

 15. April

 08:10 Uhr

 (MESZ)

4.

 

Aserbaidschan / Baku

 29. April

 14:10 Uhr

 (MESZ)

5.

 

Spanien / Barcelona

 13. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

6.

 

Monaco / Monte Carlo

 27. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

7.

 

Kanada / Montreal

 10. Juni

 20:10 Uhr

 (MESZ)

8.

 

Frankreich / Le Castellet

 24. Juni

 16:10 Uhr

 (MESZ)

9.

 

Österreich / Spielberg

 01. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

10.

 

Großbritannien / Silverstone

 08. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

11.

 

Deutschland / Hockenheimring

 22. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

12.

 

Ungarn / Budapest

 29. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

13.

 

Belgien / Spa-Fr.

 26. Aug.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

14.

 

Italien / Monza

 02. Sept.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

15.

 

Singapur / Singapur

 16. Sept.

 14:10 Uhr

 (MESZ)

16.

 

Russland / Sotschi

 30. Sept.

 13:10 Uhr

 (MESZ)

17.

 

Japan / Suzuka

 07. Okt

 07:10 Uhr

 (MESZ)

18.

 

USA / Austin

 21. Okt.

 20:10 Uhr

 (MESZ)

19.

 

Mexiko / Mexiko-Stadt

 28. Okt.

 20:10 Uhr

 (MEZ)

20.

 

Brasilien / Sao Paulo

 11. Nov.

 18:10 Uhr

 (MEZ)

21.

 

VAE / Abu Dhabi

 25. Nov.

 14:10 Uhr

 (MEZ)

28. - 30. September

2018

Blancpain GT Series

Circuit de Barcelona-Catalunya (ES)

Die Blancpain GT Series, die den bisherigen Blancpain Endurance und Sprint Cup zusammenfasst, ist die größte Rennsportserie für Sportwagen der Kategorie GT3. Der Rennkalender ist sehr international und umfasst zehn Veranstaltungen. Zwei davon werden 2016 auch auf dem Nürburgring austragen: Das 3-Stunden-Rennen vom 16. bis 18. September 2016 sowie ein Sprint-Event Anfang Juli im Rahmen des ADAC Truck-Grand-Prix. Super-Sportwagen wie Porsche 997, Lamborghini Gallardo FL2, McLaren MP4-12C, Audi R8, Aston Martin Vantage V12, BMW Z4 stellen das Feld der Wettbewerbsfahrzeuge dieser Serie. Highlight der Saison ist das 24h-Rennen im belgischen Spa-Francorchamps. Seit 2016 ist RAVENOL als Partner des Team Phoenix Racing, welches in Meuspath in unmittelbarer Nähe zum Nürburgring beheimatet ist, mit Fahrzeugen des Typs Audi R8 LMS ultra im internationalen GT-Rennsport vertreten.

http://www.phoenix-racing.de/de/

http://www.blancpain-gt-series.com

28. - 30. September

2018

FIA Formel 2 Championship

Sochi (Russland)

event.title

Videoclip: FIA Formel 2 Championship

Die FIA Formel 2, die im Rahmenprogramm der Formel 1 stattfindet, gehört zu den Pflichtveranstaltungen für Motorsport-Fans.

Mit der Saison 2016 stieg PREMA in die FIA Formel 2 ein, die im Rahmen zahlreicher Formel 1-Rennen stattfindet und als direkte Nachwuchsserie der Königsklasse anzusehen ist. RAVENOL ist seit 2016 technischer Partner vom Team Prema. Das erfolgreiche Rennteam aus Mailand (Italien) glänzt mit hervorragenden Resultaten - und das serienübergreifend.

Link: Prema Racing

29. - 30. September

Saison 2018

Internationale Deutsche Supermoto Meisterschaft

Schaafheim (D)

 

29. - 01. Oktober

2018

UIM H2O F1 World Championship

China (TBA)

event.title

Wie auch im Automobilrennsport gibt es im Wasser-Rennsport eine Formel 1-Klasse. Auch diese stellt die Königsklasse des maritimen Rennsports dar. Mit dem langjährigen Partner Team Germany Motorsport um André Schürle geht RAVENOL hier seit 2016 an den Start. Es kommen 450 PS-starke Mercury-Motoren zum Einsatz und die Boote sind aus Kevlar/Carbon. Zu den Austragungsorten der Weltmeisterschaft zählen: Evian in Frankreich, Porto (Portugal), Macao (Hong Kong) in Abu Dhabi, Dubai sowie zwei Grand Prix in China.

http://www.teamgermanymotorsport.com

http://www.f1h2o.com

05. - 06. Oktober

Saison 2018

DMV- GTC Grand Tourismo und Touring Car Cup

Hockenheimring (D)

event.title

Der DMV GTC (früher DMV Touring Car Championship) hat mit RAVENOL mittlerweile langjährig einen kompetenten Schmierstoffpartner, der die Wettbewerbsfahrzeuge verschiedener Hersteller mit den hochwertigen Rennschmierstoffen versorgt.

Die Tourenwagen-Rennserie wurde bereits 1990 gegründet und wird auf Rennstrecken in Deutschland und im europäischen Ausland ausgetragen. So wird regelmäßig in Hockenheim, am Nürburgring, Sowakiaring, Red Bull-Ring, in Dijon und Monza gefahren.Seit 2009 wird die Serie unter aktuellem Namen veranstaltet.

Die Serie gliedert sich in neun Klassen, in denen über 50 Teilnehmer eingeschrieben sind.

Zum Einsatz kommen Tourenwagen der Marken BMW, Seat und Ford. Allerdings wird das Teilnehmerfeld zunehmend von GT-Sportwagen dominiert, denn in der Startaufstellung finden sich Sportwagenfabrikanten wie Lamborghini, Corvette, Porsche Viper. Hervorzuheben sind auch die Mercedes SLS oder BMW M3. Der Begriff „Tourenwagen“ steht für Serienfahrzeuge mit großer Produktionszahl, die mit den nötigen sicherheitstechnischen  Mitteln und für den Wettkampf leistungsoptimiert, im Rennsport eingesetzt werden.  Bei den GT-Sportwagen (Gran Turismo bedeutet wörtlich: „Große Fahrt“) handelt es sich um hochmotorisierte Sportwagen, die üblicherweise für den Langstreckensport eingesetzt werden. Immer wieder werden Teams und Fahrer in den Starterlisten geführt, die in anderen Rennserien des Sportwagen- oder Langstrecken-Rennsports engagiert sind. Sie sehen in der DMV-GTC eine gute Ergänzung und Testmöglichkeit zum eigentlichen sportlichen Betätigungsfeld und nehmen die Möglichkeit gern war, sich als Gaststarter in der DMV-GTC einzuschreiben. Neben der Betreuung der Teams über Gerd Hoffmann, dem Sportdirektor der Serie, hat RAVENOL seit Beginn des Engagements auch besonders intensiv mit ausgesuchten Rennteams und Fahrern zusammengearbeitet, um die technische Leistungsfähigkeit der Rennöle kontinuierlich zu verbessern.

05. - 07. Oktober

2018

Formel 1

Japan (Suzuka)

event.title

Formel 1 Saison 2018 - RAVENOL und das Sahara Force India F1 Team gehen zusammen an den Start

2018 wurde RAVENOL vom Sahara Force India F1 Team als offizieller Schmierstoffpartner ausgewählt. Die hochkarätigen RAVENOL-Schmierstoffe werden direkt an das Force-India-Entwicklungszentrum in Silverstone geliefert. Im Rahmen der Partnerschaft wird RAVENOL sowohl auf den Luftleitblechen des Sahara Force India VJM11 als auch auf den Fahrer-Overalls zu sehen.

 

Zeitplan 2018

1.

 

Australien / Melbourne

 25. März

 07:10 Uhr

 (MESZ)

2.

 

Bahrain / Sachir

 08. April

 17:10 Uhr

 (MESZ)

3.

 

China / Schanghai

 15. April

 08:10 Uhr

 (MESZ)

4.

 

Aserbaidschan / Baku

 29. April

 14:10 Uhr

 (MESZ)

5.

 

Spanien / Barcelona

 13. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

6.

 

Monaco / Monte Carlo

 27. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

7.

 

Kanada / Montreal

 10. Juni

 20:10 Uhr

 (MESZ)

8.

 

Frankreich / Le Castellet

 24. Juni

 16:10 Uhr

 (MESZ)

9.

 

Österreich / Spielberg

 01. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

10.

 

Großbritannien / Silverstone

 08. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

11.

 

Deutschland / Hockenheimring

 22. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

12.

 

Ungarn / Budapest

 29. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

13.

 

Belgien / Spa-Fr.

 26. Aug.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

14.

 

Italien / Monza

 02. Sept.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

15.

 

Singapur / Singapur

 16. Sept.

 14:10 Uhr

 (MESZ)

16.

 

Russland / Sotschi

 30. Sept.

 13:10 Uhr

 (MESZ)

17.

 

Japan / Suzuka

 07. Okt

 07:10 Uhr

 (MESZ)

18.

 

USA / Austin

 21. Okt.

 20:10 Uhr

 (MESZ)

19.

 

Mexiko / Mexiko-Stadt

 28. Okt.

 20:10 Uhr

 (MEZ)

20.

 

Brasilien / Sao Paulo

 11. Nov.

 18:10 Uhr

 (MEZ)

21.

 

VAE / Abu Dhabi

 25. Nov.

 14:10 Uhr

 (MEZ)

07. Oktober

Saison 2018

MOTO GP /MOTO3

Chang International Circuit (TH)

event.title

RAVENOL ist seit der Saison 2015 neuer Partner des Saxoprint Racing Team Germany, das in der Motorrad-Weltmeisterschaft MOTO GP in der Klasse Moto3 antritt. Das Team aus Callenberg am Sachsenring setzt zwei Motorräder der Marke Honda ein. In der Moto GP werden zwischen Ende März und Anfang November weltweit 18 Rennen ausgetragen. Die Moto GP gilt als die Königsklasse des Motorrad-Rennsports und die Moto3 ist die 125cm³-Klasse der WM.

Weitere Infos:

www.racing-team-germany.de

www.motogp.com

12. - 14. Oktober

Saison 2018

Austr.Histo Cup

Saisonfinale Red Bull Ring (AT)

event.title

Der Histo Cup Austria gehört mit ca. 300 eingeschriebenen Fahrern, die in verschiedenen Klassen antreten, wohl zu einer der größten Rennserien überhaupt. Acht Veranstaltungen finden auf int. Rennstrecken wie den Pannoniaring, Salzburgring, Slovakiaring, Red-Bull-Ring als auch in Brno und Hockenheimring statt. Das Team BRT Automotive um Uwe und Andreas Rehwald nehmen mit technischer Unterstützung von RAVENOL an den Wettbewerben teil, versorgen aber auch als Ansprechpartner vor Ort die übrigen Teilnehmern mit RAVENOL-Schmierstoffen.

Weitere Infos:

www.histo-cup.at

12. - 14. Oktober

Saison 2018

FIA European Rallycross Championship

Rally Liepaja (LV)

event.title

RAVENOL ist seit 2013 Teampartner vom Volland Racing in der europäischen Rallyecross Meisterschaft. Beim Rallyecross handelt es sich um Rennen auf Rennstrecken mit wechselndem Straßenbelag, bestehend zumeist aus Asphalt und Schotter. Die Wettbewerber treten direkt gegeneinander an, während in anderen Kategorien des Rallyesports Zeitprüfungen üblich sind.

Das Team aus Hilpoltstein (Bayern) setzt Fahrzeuge des Typs Skoda Fabia ein. Teamchef Rolf Volland selbst ist 13-facher Deutscher Meister im Rallyecross-Sport.

Weitere Infos:

www.vollandracing.de

12. - 13. Oktober

2018

Spezial Tourenwagen Trophy

Nürburgring (D)

event.title

Seit 1986 ist die Spezial-Tourenwagen-Trophy fester Bestandteil in der deutschen Motorsport-Szene. Was damals zunächst noch belächelt wurde, entwickelte sich zu einer der spektakulärsten Rennserien in Deutschland. Bald brachte man die noch junge Serie mit ausladendem Flügelwerk, mächtig breiten Kotflügeln und tollem Sound in Verbindung. Immer mehr schauten Profis in der Serie vorbei, um sich mit den ambitionierten Amateuren zu messen.

Namen wie Jürgen Alzen, Kurt Thiim, Roland Asch, Harald Grohs, Olaf Manthey oder der GT-Masters Sieger vom Lausitzring Florian Stoll schauen immer wieder gerne vorbei. Doch auch junge Nachwuchstalente gingen aus der STT hervor. So gelang unter anderem Jürgen Hohenester oder Rüdiger Julius-Bernhard der Sprung in die DTC bzw. STW. Jürgen Feucht schaffte es sogar bis in die DTM. RAVENOL ist seit 2016 offizieller Schmierstoffpartner der Rennserie.

http://www.spezial-tourenwagen-trophy.de

12. - 14. Oktober

2018

FIA Formel 3 Europameisterschaft

Deutschland (Hockenheim)

event.title

Die FIA Formel-3-Europameisterschaft ist eine wichtige Formelsport-Klasse unterhalb der Formel 1. Die Rennen finden größtenteils im Rahmen der DTM-Veranstaltungen statt. Insgesamt werden pro Veranstaltung (10) jeweils drei Wertungsläufe absolviert.

Die FIA Formel-3-Europameisterschaft ist für die Nachwuchspiloten eine der wichtigsten Stufen auf dem Weg in den professionellen Motorsport. Die Nachwuchsserie bietet den talentiertesten Nachwuchspiloten der Welt ein höchst professionelles Umfeld, in dem sich die jungen Fahrer optimal entwickeln können und gilt allgemein als Talentschmiede. Jüngste Beispiele hierfür sind die aktuellen Formel 1-Piloten Max Verstappen und Lance Stroll, der Gesamtsieger von 2016. In dieser Saison fährt Mick Schumacher für das Prema Powerteam in der F3-Serie.

Seit 2016 trägt RAVENOL nicht nur den Titel «Official Lubricant and Car Care Product Partner» der FIA Formel-3-EM, sondern die Rennschmierstoffe RAVENOL RSS 10W-60 (Motor) und RAVENOL Racing Gearoil (Getriebe) sowie die Bremsflüssigkeit RAVENOL Racing Brake Fluid R325+ wurden offiziell ins Reglement der FIA Formel-3-Europameisterschaft aufgenommen, und somit den Teams die Erlaubnis erteilt, diese Produkte im motorsportlichen Wettbewerb einzusetzen.

Link: FIA Formel 3 Europameisterschaft

14. Oktober

2018

FIA World Endurance Championship (WEC)

Fuji Speedway (JP)

Die FIA World Endurance Championship WEC (dt. FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft) ist eine Langstreckenrennen-Serie, die nach den Richtlinien des 24-Stunden von Le Mans ausgetragen wird. Der Rennklassiker an der Sarthe ist gelichzeitig das Highlight der Rennsaison. Es gibt in den Klassen der Le Mans Prototypenfahrzeuge und der Klasse der seriennahen GT-Fahrzeuge jeweils noch einmal zwei Rennklassen. RAVENOL ist seit 2016 Partner des Team Bykolles Racing aus Greding in Bayern, das in der höchsten Kategorie, der LMP1-Klasse, an den Start geht.

http://www.fiawec.com

http://www.bykolles.at

19. - 21. Oktober

2018

Formel 1

USA (Austin)

event.title

Formel 1 Saison 2018 - RAVENOL und das Sahara Force India F1 Team gehen zusammen an den Start

2018 wurde RAVENOL vom Sahara Force India F1 Team als offizieller Schmierstoffpartner ausgewählt. Die hochkarätigen RAVENOL-Schmierstoffe werden direkt an das Force-India-Entwicklungszentrum in Silverstone geliefert. Im Rahmen der Partnerschaft wird RAVENOL sowohl auf den Luftleitblechen des Sahara Force India VJM11 als auch auf den Fahrer-Overalls zu sehen.

 

Zeitplan 2018

1.

 

Australien / Melbourne

 25. März

 07:10 Uhr

 (MESZ)

2.

 

Bahrain / Sachir

 08. April

 17:10 Uhr

 (MESZ)

3.

 

China / Schanghai

 15. April

 08:10 Uhr

 (MESZ)

4.

 

Aserbaidschan / Baku

 29. April

 14:10 Uhr

 (MESZ)

5.

 

Spanien / Barcelona

 13. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

6.

 

Monaco / Monte Carlo

 27. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

7.

 

Kanada / Montreal

 10. Juni

 20:10 Uhr

 (MESZ)

8.

 

Frankreich / Le Castellet

 24. Juni

 16:10 Uhr

 (MESZ)

9.

 

Österreich / Spielberg

 01. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

10.

 

Großbritannien / Silverstone

 08. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

11.

 

Deutschland / Hockenheimring

 22. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

12.

 

Ungarn / Budapest

 29. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

13.

 

Belgien / Spa-Fr.

 26. Aug.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

14.

 

Italien / Monza

 02. Sept.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

15.

 

Singapur / Singapur

 16. Sept.

 14:10 Uhr

 (MESZ)

16.

 

Russland / Sotschi

 30. Sept.

 13:10 Uhr

 (MESZ)

17.

 

Japan / Suzuka

 07. Okt

 07:10 Uhr

 (MESZ)

18.

 

USA / Austin

 21. Okt.

 20:10 Uhr

 (MESZ)

19.

 

Mexiko / Mexiko-Stadt

 28. Okt.

 20:10 Uhr

 (MEZ)

20.

 

Brasilien / Sao Paulo

 11. Nov.

 18:10 Uhr

 (MEZ)

21.

 

VAE / Abu Dhabi

 25. Nov.

 14:10 Uhr

 (MEZ)

21. Oktober

Saison 2018

MOTO GP /MOTO3

Twin Ring Motegi (JP)

event.title

RAVENOL ist seit der Saison 2015 neuer Partner des Saxoprint Racing Team Germany, das in der Motorrad-Weltmeisterschaft MOTO GP in der Klasse Moto3 antritt. Das Team aus Callenberg am Sachsenring setzt zwei Motorräder der Marke Honda ein. In der Moto GP werden zwischen Ende März und Anfang November weltweit 18 Rennen ausgetragen. Die Moto GP gilt als die Königsklasse des Motorrad-Rennsports und die Moto3 ist die 125cm³-Klasse der WM.

Weitere Infos:

www.racing-team-germany.de

www.motogp.com

26. - 28. Oktober

2018

Formel 1

Mexiko (Mexiko-Stadt)

event.title

Formel 1 Saison 2018 - RAVENOL und das Sahara Force India F1 Team gehen zusammen an den Start

2018 wurde RAVENOL vom Sahara Force India F1 Team als offizieller Schmierstoffpartner ausgewählt. Die hochkarätigen RAVENOL-Schmierstoffe werden direkt an das Force-India-Entwicklungszentrum in Silverstone geliefert. Im Rahmen der Partnerschaft wird RAVENOL sowohl auf den Luftleitblechen des Sahara Force India VJM11 als auch auf den Fahrer-Overalls zu sehen.

 

Zeitplan 2018

1.

 

Australien / Melbourne

 25. März

 07:10 Uhr

 (MESZ)

2.

 

Bahrain / Sachir

 08. April

 17:10 Uhr

 (MESZ)

3.

 

China / Schanghai

 15. April

 08:10 Uhr

 (MESZ)

4.

 

Aserbaidschan / Baku

 29. April

 14:10 Uhr

 (MESZ)

5.

 

Spanien / Barcelona

 13. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

6.

 

Monaco / Monte Carlo

 27. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

7.

 

Kanada / Montreal

 10. Juni

 20:10 Uhr

 (MESZ)

8.

 

Frankreich / Le Castellet

 24. Juni

 16:10 Uhr

 (MESZ)

9.

 

Österreich / Spielberg

 01. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

10.

 

Großbritannien / Silverstone

 08. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

11.

 

Deutschland / Hockenheimring

 22. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

12.

 

Ungarn / Budapest

 29. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

13.

 

Belgien / Spa-Fr.

 26. Aug.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

14.

 

Italien / Monza

 02. Sept.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

15.

 

Singapur / Singapur

 16. Sept.

 14:10 Uhr

 (MESZ)

16.

 

Russland / Sotschi

 30. Sept.

 13:10 Uhr

 (MESZ)

17.

 

Japan / Suzuka

 07. Okt

 07:10 Uhr

 (MESZ)

18.

 

USA / Austin

 21. Okt.

 20:10 Uhr

 (MESZ)

19.

 

Mexiko / Mexiko-Stadt

 28. Okt.

 20:10 Uhr

 (MEZ)

20.

 

Brasilien / Sao Paulo

 11. Nov.

 18:10 Uhr

 (MEZ)

21.

 

VAE / Abu Dhabi

 25. Nov.

 14:10 Uhr

 (MEZ)

28. Oktober

Saison 2018

MOTO GP /MOTO3

Phillip Island (AU)

event.title

RAVENOL ist seit der Saison 2015 neuer Partner des Saxoprint Racing Team Germany, das in der Motorrad-Weltmeisterschaft MOTO GP in der Klasse Moto3 antritt. Das Team aus Callenberg am Sachsenring setzt zwei Motorräder der Marke Honda ein. In der Moto GP werden zwischen Ende März und Anfang November weltweit 18 Rennen ausgetragen. Die Moto GP gilt als die Königsklasse des Motorrad-Rennsports und die Moto3 ist die 125cm³-Klasse der WM.

Weitere Infos:

www.racing-team-germany.de

www.motogp.com

04. November

Saison 2018

MOTO GP /MOTO3

Sepang International Circuit (MY)

event.title

RAVENOL ist seit der Saison 2015 neuer Partner des Saxoprint Racing Team Germany, das in der Motorrad-Weltmeisterschaft MOTO GP in der Klasse Moto3 antritt. Das Team aus Callenberg am Sachsenring setzt zwei Motorräder der Marke Honda ein. In der Moto GP werden zwischen Ende März und Anfang November weltweit 18 Rennen ausgetragen. Die Moto GP gilt als die Königsklasse des Motorrad-Rennsports und die Moto3 ist die 125cm³-Klasse der WM.

Weitere Infos:

www.racing-team-germany.de

www.motogp.com

09. - 11. November

2018

Formel 1

Brasilien (Sao Paulo)

event.title

Formel 1 Saison 2018 - RAVENOL und das Sahara Force India F1 Team gehen zusammen an den Start

2018 wurde RAVENOL vom Sahara Force India F1 Team als offizieller Schmierstoffpartner ausgewählt. Die hochkarätigen RAVENOL-Schmierstoffe werden direkt an das Force-India-Entwicklungszentrum in Silverstone geliefert. Im Rahmen der Partnerschaft wird RAVENOL sowohl auf den Luftleitblechen des Sahara Force India VJM11 als auch auf den Fahrer-Overalls zu sehen.

 

Zeitplan 2018

1.

 

Australien / Melbourne

 25. März

 07:10 Uhr

 (MESZ)

2.

 

Bahrain / Sachir

 08. April

 17:10 Uhr

 (MESZ)

3.

 

China / Schanghai

 15. April

 08:10 Uhr

 (MESZ)

4.

 

Aserbaidschan / Baku

 29. April

 14:10 Uhr

 (MESZ)

5.

 

Spanien / Barcelona

 13. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

6.

 

Monaco / Monte Carlo

 27. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

7.

 

Kanada / Montreal

 10. Juni

 20:10 Uhr

 (MESZ)

8.

 

Frankreich / Le Castellet

 24. Juni

 16:10 Uhr

 (MESZ)

9.

 

Österreich / Spielberg

 01. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

10.

 

Großbritannien / Silverstone

 08. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

11.

 

Deutschland / Hockenheimring

 22. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

12.

 

Ungarn / Budapest

 29. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

13.

 

Belgien / Spa-Fr.

 26. Aug.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

14.

 

Italien / Monza

 02. Sept.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

15.

 

Singapur / Singapur

 16. Sept.

 14:10 Uhr

 (MESZ)

16.

 

Russland / Sotschi

 30. Sept.

 13:10 Uhr

 (MESZ)

17.

 

Japan / Suzuka

 07. Okt

 07:10 Uhr

 (MESZ)

18.

 

USA / Austin

 21. Okt.

 20:10 Uhr

 (MESZ)

19.

 

Mexiko / Mexiko-Stadt

 28. Okt.

 20:10 Uhr

 (MEZ)

20.

 

Brasilien / Sao Paulo

 11. Nov.

 18:10 Uhr

 (MEZ)

21.

 

VAE / Abu Dhabi

 25. Nov.

 14:10 Uhr

 (MEZ)

18. November

Saison 2018

MOTO GP /MOTO3

Circuit Ricardo Tormo (ES)

event.title

RAVENOL ist seit der Saison 2015 neuer Partner des Saxoprint Racing Team Germany, das in der Motorrad-Weltmeisterschaft MOTO GP in der Klasse Moto3 antritt. Das Team aus Callenberg am Sachsenring setzt zwei Motorräder der Marke Honda ein. In der Moto GP werden zwischen Ende März und Anfang November weltweit 18 Rennen ausgetragen. Die Moto GP gilt als die Königsklasse des Motorrad-Rennsports und die Moto3 ist die 125cm³-Klasse der WM.

Weitere Infos:

www.racing-team-germany.de

www.motogp.com

18. November

2018

FIA World Endurance Championship (WEC)

Shanghai (CN)

Die FIA World Endurance Championship WEC (dt. FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft) ist eine Langstreckenrennen-Serie, die nach den Richtlinien des 24-Stunden von Le Mans ausgetragen wird. Der Rennklassiker an der Sarthe ist gelichzeitig das Highlight der Rennsaison. Es gibt in den Klassen der Le Mans Prototypenfahrzeuge und der Klasse der seriennahen GT-Fahrzeuge jeweils noch einmal zwei Rennklassen. RAVENOL ist seit 2016 Partner des Team Bykolles Racing aus Greding in Bayern, das in der höchsten Kategorie, der LMP1-Klasse, an den Start geht.

http://www.fiawec.com

http://www.bykolles.at

22. - 24. November

2018

UIM H2O F1 World Championship

China (TBA)

event.title

Wie auch im Automobilrennsport gibt es im Wasser-Rennsport eine Formel 1-Klasse. Auch diese stellt die Königsklasse des maritimen Rennsports dar. Mit dem langjährigen Partner Team Germany Motorsport um André Schürle geht RAVENOL hier seit 2016 an den Start. Es kommen 450 PS-starke Mercury-Motoren zum Einsatz und die Boote sind aus Kevlar/Carbon. Zu den Austragungsorten der Weltmeisterschaft zählen: Evian in Frankreich, Porto (Portugal), Macao (Hong Kong) in Abu Dhabi, Dubai sowie zwei Grand Prix in China.

http://www.teamgermanymotorsport.com

http://www.f1h2o.com

23. - 25. November

2018

Formel 1

VAE (Abu Dhabi)

event.title

Formel 1 Saison 2018 - RAVENOL und das Sahara Force India F1 Team gehen zusammen an den Start

2018 wurde RAVENOL vom Sahara Force India F1 Team als offizieller Schmierstoffpartner ausgewählt. Die hochkarätigen RAVENOL-Schmierstoffe werden direkt an das Force-India-Entwicklungszentrum in Silverstone geliefert. Im Rahmen der Partnerschaft wird RAVENOL sowohl auf den Luftleitblechen des Sahara Force India VJM11 als auch auf den Fahrer-Overalls zu sehen.

 

Zeitplan 2018

1.

 

Australien / Melbourne

 25. März

 07:10 Uhr

 (MESZ)

2.

 

Bahrain / Sachir

 08. April

 17:10 Uhr

 (MESZ)

3.

 

China / Schanghai

 15. April

 08:10 Uhr

 (MESZ)

4.

 

Aserbaidschan / Baku

 29. April

 14:10 Uhr

 (MESZ)

5.

 

Spanien / Barcelona

 13. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

6.

 

Monaco / Monte Carlo

 27. Mai

 15:10 Uhr

 (MESZ)

7.

 

Kanada / Montreal

 10. Juni

 20:10 Uhr

 (MESZ)

8.

 

Frankreich / Le Castellet

 24. Juni

 16:10 Uhr

 (MESZ)

9.

 

Österreich / Spielberg

 01. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

10.

 

Großbritannien / Silverstone

 08. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

11.

 

Deutschland / Hockenheimring

 22. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

12.

 

Ungarn / Budapest

 29. Juli

 15:10 Uhr

 (MESZ)

13.

 

Belgien / Spa-Fr.

 26. Aug.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

14.

 

Italien / Monza

 02. Sept.

 15:10 Uhr

 (MESZ)

15.

 

Singapur / Singapur

 16. Sept.

 14:10 Uhr

 (MESZ)

16.

 

Russland / Sotschi

 30. Sept.

 13:10 Uhr

 (MESZ)

17.

 

Japan / Suzuka

 07. Okt

 07:10 Uhr

 (MESZ)

18.

 

USA / Austin

 21. Okt.

 20:10 Uhr

 (MESZ)

19.

 

Mexiko / Mexiko-Stadt

 28. Okt.

 20:10 Uhr

 (MEZ)

20.

 

Brasilien / Sao Paulo

 11. Nov.

 18:10 Uhr

 (MEZ)

21.

 

VAE / Abu Dhabi

 25. Nov.

 14:10 Uhr

 (MEZ)

23. - 25. November

2018

FIA Formel 2 Championship

Yas Marina (VAE)

event.title

Videoclip: FIA Formel 2 Championship

Die FIA Formel 2, die im Rahmenprogramm der Formel 1 stattfindet, gehört zu den Pflichtveranstaltungen für Motorsport-Fans.

Mit der Saison 2016 stieg PREMA in die FIA Formel 2 ein, die im Rahmen zahlreicher Formel 1-Rennen stattfindet und als direkte Nachwuchsserie der Königsklasse anzusehen ist. RAVENOL ist seit 2016 technischer Partner vom Team Prema. Das erfolgreiche Rennteam aus Mailand (Italien) glänzt mit hervorragenden Resultaten - und das serienübergreifend.

Link: Prema Racing

06. - 08. Dezember

2018

UIM H2O F1 World Championship

U.A.E. (Abu Dhabi)

event.title

Wie auch im Automobilrennsport gibt es im Wasser-Rennsport eine Formel 1-Klasse. Auch diese stellt die Königsklasse des maritimen Rennsports dar. Mit dem langjährigen Partner Team Germany Motorsport um André Schürle geht RAVENOL hier seit 2016 an den Start. Es kommen 450 PS-starke Mercury-Motoren zum Einsatz und die Boote sind aus Kevlar/Carbon. Zu den Austragungsorten der Weltmeisterschaft zählen: Evian in Frankreich, Porto (Portugal), Macao (Hong Kong) in Abu Dhabi, Dubai sowie zwei Grand Prix in China.

http://www.teamgermanymotorsport.com

http://www.f1h2o.com

13. - 15. Dezember

2018

UIM H2O F1 World Championship

U.A.E. (Sharjah)

event.title

Wie auch im Automobilrennsport gibt es im Wasser-Rennsport eine Formel 1-Klasse. Auch diese stellt die Königsklasse des maritimen Rennsports dar. Mit dem langjährigen Partner Team Germany Motorsport um André Schürle geht RAVENOL hier seit 2016 an den Start. Es kommen 450 PS-starke Mercury-Motoren zum Einsatz und die Boote sind aus Kevlar/Carbon. Zu den Austragungsorten der Weltmeisterschaft zählen: Evian in Frankreich, Porto (Portugal), Macao (Hong Kong) in Abu Dhabi, Dubai sowie zwei Grand Prix in China.

http://www.teamgermanymotorsport.com

http://www.f1h2o.com

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung





Einverstanden