Dieter Quester beim Classic 24h Rennen in Daytona

06.11.2018

Porsche 996 GT3 Cup

Die Motorsport-Legende Dieter Quester wird beim 24 Stunden Rennen der historischen Fahrzeuge vom 07. bis zum 11. November in Daytona sein letztes Langstreckenrennen absolvieren.

Der 79-jährige Österreicher ist seit mehr als 50 Jahren im Motorsport und war Pionier des Red Bull Automobileinsatzes in den USA. Damit ist er nicht nur ein „alter Hase“ im Motorsport, sondern der mit der längsten Rennfahrkarriere überhaupt. Nun, nach mehr als 1000 gefahrenen Rennveranstaltungen und verschiedenen Weltrekorden will Quester seine einmalige Karriere mit einem letzten Langstreckenrennen in den USA krönen. Dort tritt er mit einem Porsche 996 GT3 Cup an, dessen Basis der legendäre 911 GT3 ist.

Der 996 GT3 Cup kommt mit einer sequentiellen Multi Point Injection sowie Rennauspuff und Endschalldämpfer mit zentralem Doppelrohr. Angetrieben wird dieser Bolide von einem 6-Zylinder Boxer Motor, welcher mit über 3,5 Liter Hubraum satte 380 PS sowie 380 Nm maximales Drehmoment auf die Rennstrecke bringt. Bei 7000 U/min erreicht der Porsche dann seine maximale Leistung. RAVENOL versorgt den Rennwagen während des 24h Rennens mit Racing Produkten „Made in Germany“. Beim Motor kommt das Racing Motorenöl RAVENOL SSL SAE 0W-40 mit neuer USVO Technologie zum Einsatz, beim 6-Gang-Schaltgetriebe das RAVENOL Racing Gearoil. Des Weiteren wird für die optimale Bremsleistung das RAVENOL Racing Break Fluid R325+ eingesetzt, welches extra für den Rennsport und extreme Belastungen entwickelt wurde.

Damit wird auf das Maß aller Dinge gesetzt, ein Platz in der „Victory Lane“ zu bekommen und einen glorreichen Abschied von Daytona und seiner einzigartigen Karriere zu nehmen.

RAVENOL wünscht viel Erfolg!

Website: Infos zur Strecke in Daytona, USA 

« Zurück zu: News

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung





Einverstanden