RAVENOL-Dose beim DTM-Auftakt in Hockenheim im neuen Glanz

04.05.2018

Hockenheimring

An diesem Wochenende wird eines der Wahrzeichen des Hockenheimrings im Rahmen des DTM-Saisonauftaktes im neuen Kleid erstrahlen.

Das 2014 errichtete Bauwerk wurde in den vergangenen Wochen einer Farbauffrischung unterzogen und gleichzeitig mit neuen Etiketten versehen, die erstmals auch die Zusammenarbeit zwischen dem Schmierstoffhersteller aus dem ostwestfälischen Werther und dem Sahara Force India Formula One Team darstellt. RAVENOL-Motorsportchef Martin Huning: „Ich freue mich, wieder in Hockenheim zu sein und unsere Dose im neuen Glanz zu sehen. Auch das Etikett wurde in Anlehnung an unser F1-Engament überarbeitet. Auch wenn ich in der Zwischenzeit sehr oft in Hockenheim war, bleiben meine Blicke bei jedem Besuch immer wieder einen Moment an der RAVENOL-Dose hängen. Da ich selbst maßgeblich in das Bauprojekt involviert war, ist sie schon was Besonderes. Schön, sie jetzt in neuem Gewand zu sehen.“

Sportlich bzw. technisch ist Huning an diesem Wochenende vor allem im Rahmen des neuen Audi Sport Customer Racing Seyffarth R8 LMS Cup unterwegs. RAVENOL ist offizieller Schmierstoffpartner der neuen Rennserie und stattet die Fahrzeuge mit den entsprechenden Öl-Produkten und weiteren Betriebsmitteln aus.

Vom 20. bis 22. Juli 2018 gastiert die Formel 1 auf dem Hockenheimring. So kann man die Motorsport-Königsklasse auf RAVENOLs Partnerrennstrecke live erleben.

Mehr Bilder

Website: Sahara Force India

« Zurück zu: News

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung





Einverstanden