Schumacher Junior beim legendären Macau GP

16.11.2018

F3-Meister Mick Schumacher

65. Ausgabe des Macau GP

RAVENOL ist technischer Partner von Prema

Jahr für Jahr werden am Stadtkurs in Macau neue Legenden geboren und die verrücktesten Geschichten geschrieben.

Die Weltöffentlichkeit richtet dieses Wochenende (17./ 18. November) den Blick auf eines der spektakulärsten Rennsport-Ereignisse des Jahres, den Grand Prix von Macau. Zu sehen bekommt man verschiedene  Wettbewerbe, darunter den FIA GT- und FIA F3 Weltcup, die FIA WTCR, den Motorrad Grand Prix, den Touring Car Cup sowie den Lotus Cup.

Bereits zum 65. Mal wird der prestigeträchtige Macau Grand Prix ausgetragen. In der unweit von Hongkong gelegenen Sonderverwaltungszone Chinas versammeln sich Sportler und Prominenz zum Jahresabschluss der Motorsport-Welt. Der als eine der gefährlichsten Rennstrecken der Welt bekannte Guia Circuit bietet neben seinen 24 Kurven, auf 6,12 Kilometer Länge verteilt, auch Passagen mit teilweise nur sieben Meter Breite, von der einen Leitplanke zur anderen; aber auch kilometerlange Geraden und bergige Abschnitte schmücken diesen Stadtparcour.

Beim diesjährigen Macau GP startet unter anderem RAVENOL´s Partner Team Prema mit dem Lineup der abgelaufenen FIA Formel 3 EM-Saison: Guanyu Zhou (CHN), Mick Schumacher (DEU), Ralf Aron (EST), Marcus Armstrong (NZL) und Robert Shvartzman (RUS). RAVENOL begleitet das italienische Rennteam rund um den amtierenden FIA F3-Meister Mick Schumacher seit mehreren Jahren und unterstützt es serienübergreifend mit Rennölen der höchsten Qualitätsstufe. Premas Erfolge vergangener Zeit, vor allem aber deren Beständigkeit und Häufigkeit, resultieren nicht nur aus dem Einsatz von Spitzentechnologien in den Monoposti, sondern auch, aus dem stetigen Drang immer besser zu werden. RAVENOL folgt diesem Grundsatz auf ganzer Spur und sorgt mit der Bereitstellung von Schmierstoffen mit der USVO®-Technologie für höhere Wettbewerbsfähigkeit im Rennsport.

Beim Hauptrennen am Sonntag ist es auch ein Wettstreit zweier Kontrahenten der vergangenen Formel-3-Saison: Champion Mick Schumacher gegen den Zweitplatzierten sowie Macau- Vorjahressieger Daniel Ticktum (GBR), oder Team Prema kontra Motopark Academy, oder auch Dallara-Mercedes vs. Dallara-Volkswagen. Uns erwartet daher ein spannendes Aufeinandertreffen der Rivalen.

Als F3-Lieferant begleitet RAVENOL auch in Macau einige Teams technisch. Zu sehen sein wird das Renngeschehen unter anderem im Livestream auf der Website der FIA.

Livestream

Team Prema

Mehr Bilder

« Zurück zu: News

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung





Einverstanden