RAVENOL LGC Concentrate Protect C13

RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 1,5 L- 1410128-150
ART.-NR. 1410128-150
RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 5 L- 1410128-005
ART.-NR. 1410128-005
RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 10 L- 1410128-010
ART.-NR. 1410128-010
RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 20 L- 1410128-020
ART.-NR. 1410128-020
RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 20 L- 1410128-B20
ART.-NR. 1410128-B20
RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 60 L- 1410128-060
ART.-NR. 1410128-060
RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 60 L- 1410128-D60
ART.-NR. 1410128-D60
RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 1000 L- 1410128-700
ART.-NR. 1410128-700
  • 1,5 L | 1410128-150
  • 5 L | 1410128-005
  • 10 L | 1410128-010
  • 20 L | 1410128-020
  • 20 L | 1410128-B20
  • 60 L | 1410128-060
  • 60 L | 1410128-D60
  • 1000 L | 1410128-700
Spezifikationen
Volkswagen VW G013A8JM1, G013A8JM8, G013A8JM9
Audi, Skoda & Seat
Herstellervorschriften beachten.
Freigabe
VW TL 774-J (für Konzentrat)
Kategorien
Frostschutz und Winterchemie

RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 ist ein umweltfreundliches Kühlerschutzmittel für Kühlkreisläufe von Verbrennungsmotoren auf Basis von 1.2-Ethandiol (Monoethylenglykol) und einem Zusatz von 20% Glycerin das einen wartungsfreien Korrosions- und Frostschutz gewährleistet. Das Produkt ist auf Basis einer bewährten Inhibitor Entwicklung durch Kombination von Glycerin und Silikaten mit der organischen Additiv-Technologie OAT als Langzeit-Kühlerschutz formuliert.

Entscheidend für die Qualität eines Kühlerschutzmittels ist nicht mehr nur die Frostschutzwirkung  (die bei einem Produkt auf Ethylenglykol-Basis automatisch vorhanden ist), sondern die Rostschutzwirkung.

Deshalb unterwerfen die Automobilhersteller die Kühlerschutzmittel langwierigen Korrosions- und Kavitationstests.

RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 schützt das Kühlsystem vor Korrosion, Frost und im Sommer vor Überhitzung.

Anwendungshinweis

RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 mit Frost- und Rostschutzwirkung für den Ganzjahreseinsatz in Vollaluminiummotoren. Anwendung nach Mischungstabelle. Herstellervorschriften beachten.

Gebrauchsanweisung: Kühlsystem säubern, Dichtigkeit prüfen, durchspülen.

RAVENOL LGC Concentrate Protect C13 mit frischem Wasser (lt. Mischungstabelle) mischen und einfüllen. Motor und Heizung warmlaufen lassen, Fehlmenge mit dem Kühlerfrostschutz auffüllen.

Mischungstabelle:

Frostschutz bis ca.                 Anteile Frostschutz                       Anteile Wasser

         - 12°C                                         25 %                                      75 %

         - 20°C                                         35 %                                      65 %

         - 37°C                                         50 %                                      50 %

Eigenschaften

RAVENOL LGC Concentrate Protect C13bietet:

  • Ausgezeichnete Eignung für Motoren aus Vollaluminium
  • Gute Reservealkalität
  • Optimalen Korrosionsschutz für alle im Kühlsystem verwendeten Metalle und Metall-Legierungen einschließlich Aluminium
  • Verhinderung von Kavitation
  • Verhinderung von Ablagerungen und Schaumbildung im Kühlsystem
  • Elastomerverträglichkeit mit den in Kühlern von KFZ verwendeten Elastomeren
  • Mischbarkeit mit anderen Kühlerfrostschutzsorten
EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Dichte bei 20°Ckg/m³1140EN ISO 12185
Farbeviolett/lilavisuell
Flammpunkt°C110DIN 51 758
Siedepunkt°C170ASTM D 1120
pH-Wert (50 %, 20°C)7,8ASTM D 1287
Reservealkalitätml 0,1 n HCL5,5ASTM D 1121
WassergehaltGew.-%5ASTM D 1123
Gefrierpunkt°C-35ASTM D 1177
Newsletter