Die Youngster der ADAC Formel 4 werden am kommenden Wochenende im Rahmen der DTM starten. Auf der ca. 3,7 km langen Rennstrecke in Oschersleben nahe Magdeburg bestreiten die Fahrer drei Rennläufe. Der derzeit Führende ist Marvin Dienst vom HTP Junior Team. Der derzeit erfolgreichste Fahrer der RAVENOL-Partner-Team ist der Schwede Joel Eriksson auf Tabellenplatz zwei, gefolgt vom Australier Joey Mawson vom Team Van Amersfoort Racing. Neuhauser Racing-Pilot Tim Zimmermann liegt derzeit auf P8 der Gesamtwertung.