Am vergangenen Wochenende fand im Rahmen der DTM die vorletzte Saisonveranstaltung der ADAC  Formel 4 in Oschersleben statt. Der Team Motopark-Pilot Joel Eriksson entschied zwei von drei Rennläufe für sich. Eine saubere Gesamtleistung zeigte auch Tim Zimmermann von Neuhauser Racing, der einen sechsten, vierten und zweiten Platz einfahren konnte. Eine tolle Performance lieferte auch Rookie und Van Amersfoort-Pilot Mick Schumacher ab, der in Rennen 1 den vierten und Rennen 2  den dritten Platz belegte und somit erfolgreichster Neueinsteiger des Wochenendes wurde.