DTM Zolder: Team Rosberg mit dem fünften DTM-Sieg in Folge?

06.08.2021

Auswärtsspiel für die DTM: Circuit Zolder, 6.-8. AugustIn den Geschichtsbüchern der DTM steht das Team Rosberg bei den letzten vier Rennen in Zolder/ Belgien als Sieger dar. Also eine Strecke, die dem Traditionsteam sehr gut liegt. Ein besonderer Anreiz auch für die beiden Piloten Nico Müller und Dev Gore auf der schnellen und herausfordernden Strecke, bei der Fahrfehler schnell zum Ausritt ins Kiesbett führen können, ihr Können auf den Asphalt zu bringen und die erfolgreiche Siegeshistorie weiterzuführen.

Titelverteidiger Team Rosberg ist startklar
Titelverteidiger Team Rosberg ist startklar

Als „Home of DTM“ wird die im belgischen Zolder gelegene Rennstecke bezeichnet – und das nicht ohne Grund. Denn hier, auf dem Circuit Zolder, fand 1984 das allererste DTM-Rennen statt. Noch unter dem Namen Deutsche Produktionswagen-Meisterschaft umfasste die Serie insgesamt 15 Rennen in Deutschland und Belgien. Am Saisonende war Volker Strycek im 285 PS starken BMW 635 CSi als Gesamtsieger gekürt worden, ohne auch nur einen einzigen Saisonsieg eingefahren zu haben.

Die GT3-Aufstellung bei der DTM
Die GT3-Aufstellung bei der DTM

Nach zahlreichen Neu-Reglementierung beginnt für die beliebte Rennserie ab diesem Jahr die GT3-Ära. Das Team Rosberg bestreitet mit zwei Audi R8 LMS die DTM 2021 und weiß mit RAVENOL einen bewährten und zuverlässigen Partner an seiner Seite. RAVENOL liefert für die beiden GT3-Fahrzeuge die Hochleistungs-Schmierstoffe aus eigener Produktion und ebenso den Support an den Rennstrecken. Die Partnerschaft beinhaltet zudem eine Weiterentwicklung und Spezialisierung auf beiden Seiten.„In einer für alle herausfordernden Zeit auf eine freundschaftliche Zusammenarbeit bauen zu können, die sich über Jahre bewährt hat, unterstreicht ein besonderes Vertrauensverhältnis“, sagt Kimmo Liimatainen, Geschäftsführer Team Rosberg. „Wir werden weiterhin die Schmierstoffe von RAVENOL nicht nur einsetzen, sondern unsere damit gemachten Erfahrungen in deren Weiterentwicklung zurückfließen lassen. Unsere Partnerschaft ist somit nicht nur auf der kommunikativen Ebene aufgestellt, wir arbeiten inhaltlich eng zusammen.“Martin Huning, Motorsport Director RAVENOL: „Mit dem Team Rosberg verbindet uns der Spirit und die Leidenschaft für Erfolg seit vielen Jahren. Die Kompetenz und Rückmeldung des Teams mit in unsere Entwicklungsarbeit einfließen zu lassen, bietet einen zusätzlichen Mehrwert. Wir wünschen dem Team weiterhin viel Erfolg bei den bevorstehenden Veranstaltungen.“

Live-Übertragungen DTM:Freitag 06.08.2021 12:55 Uhr: 1. Freies Training live auf ran.deFreitag 06.08.2021, 16:00 Uhr: 2. Freies Training live auf ran.deSamstag 07.08.2021 10:15 Uhr: 1. Qualifying live auf ran.deSamstag 07.08.2021 13:00 Uhr: 1. Rennen live in SAT.1Sonntag 08.08.2021, 09:55 Uhr: 2. Qualifying live auf ran.deSonntag 08.08.2021 13:00 Uhr: 2. Rennen live in SAT.1Alle DTM-Sessions aus Zolder ab dem ersten freien Training morgen um 13 Uhr können Sie auch unter DTM Grid | Alle Livestreams und Videos verfolgen.

Webseite: Team Rosberg

DTM Zolder: Team Rosberg mit dem fünften DTM-Sieg in Folge?