RAVENOL wird Official Lubricant Supplier von GRT

  • Grasser Racing debütiert mit neuem Schmierstoffpartner in der DTM
  • Teamchef Gottfried Grasser: "Wir freuen uns sehr, RAVENOL für das DTM-Engagement von GRT als starken Partner an Bord zu haben. Der Einsatz der besten Schmierstoffe sowie die technische Unterstützung eines Premiumherstellers sind für die maximale Performance unserer vier Lamborghini Huracán GT3 EVO auf dem Hightech-Spielfeld der DTM unerlässlich."
Grasser-Racing-Team (GRT) wird mit gleich vier Huracan GT3 Evo in die Traditionsserie einsteigen 
Grasser-Racing-Team (GRT) wird mit gleich vier Huracan GT3 Evo in die Traditionsserie einsteigen 

Der Beginn eines neuen Kapitels in der Geschichte von GRT steht unmittelbar bevor. An diesem Wochenende tritt die Mannschaft um Teamchef Gottfried Grasser erstmals in der legendären DTM an. Rechtzeitig vor dem Auftakt in die Debütsaison hat das Lamborghini-Team aus Knittelfeld in Österreich mit RAVENOL einen starken neuen Partner gewonnen. In den Rennen auf dem Autódromo Internacional do Algarve in Portugal werden die vier Lamborghini Huracán GT3 EVO des Rennstalls mit technischer Unterstützung durch den neuen Official Lubricant Supplier RAVENOL ausrücken.

Lamborghini-Werksfahrer Mirko Bortolotti und seine Teamkollegen Rolf Ineichen, Clemens Schmid und Alessio Deledda absolvieren im Vorfeld des Events den finalen offiziellen DTM-Test in Portimão. Am Dienstag und am Mittwoch dreht das Quartett seine Runden in direkter Vorbereitung auf die erste von acht Saisonstationen im DTM-Kalender 2022. Die vier Autos des Teams, deren V10-Motoren mit 5,2 Litern Hubraum im Hochleistungsbetrieb in der DTM auf RAVENOL RSS SAE 10W-60 vertrauen, spulten in der Pre-Season bisher rund 4.000 Kilometer ab.

Neues Partnerlogo von RAVENOL und Lamborghini-Team GRT
Neues Partnerlogo von RAVENOL und Lamborghini-Team GRT

Gottfried Grasser, Teamchef von GRT: „Wir freuen uns sehr, RAVENOL für das DTM-Engagement von GRT als starken Partner an Bord zu haben. Unser Team stellt sich dieses Jahr einer der größten Herausforderungen im Motorsport. Die DTM zählt zu den härtesten Rennserien der Welt. Um hier erfolgreich zu sein, kommt es in allen Bereichen auf Perfektion bis ins kleinste Detail an. Die Produkte und das Know-how von RAVENOL bringen uns in diesem Streben einen enormen Vorteil. Der Einsatz der besten Schmierstoffe sowie die technische Unterstützung eines Premiumherstellers sind für die maximale Performance unserer vier Lamborghini Huracán GT3 EVO auf dem Hightech-Spielfeld der DTM unerlässlich.“

Ab Freitag wird es für GRT mit dem ersten Rennwochenende in der DTM ernst. Die Crew und ihre Lamborghini Huracán GT3 EVO erwarten sechs Sessions. Auf zwei Trainings über 45 Minuten folgen am Samstag und Sonntag die beiden Qualifyings und Rennen. Der Start erfolgt jeweils um 13:30 Uhr MEZ. Im deutschsprachigen Raum wird die Action live auf ProSieben (Deutschland) und ServusTV (Österreich) sowohl im TV als auch per Livestream ausgestrahlt.

 

DTM-Kalender 2022

29.04.22 - 01.05.22         Portimão

20.05.22 - 22.05.22         Lausitzring

17.06.22 - 19.06.22        Imola

01.07.22 - 03.07.22         Norisring

26.08.22 - 28.08.22         Nürburgring

09.09.22 - 11.09.22         Spa-Francorchamps

23.09.22 - 25.09.22         Spielberg

07.10.22 - 09.10.22         Hockenheimring

Facebook: GRT - Grasser Racing Team

RAVENOL wird Official Lubricant Supplier von GRT