RAVENOL destilliertes Wasser

Kategorie Fahrzeugpflege, Reiniger

Artikelnummer 1360010

Empfehlung DIN 43 530-4 Akkumulatoren, DIN EN 50272, Elektrolyt und Nachfüllwasser

Einsatzgebiete PKW, LKW, Hobby und Garten, Werkstattausrüstung

RAVENOL destilliertes Wasser wird hergestellt durch das Ionenaustausch-Verfahren.

Dabei fließt das Wasser durch eine mit Ionenaustauscherharz gefüllte Säule. Diese hat die Fähigkeit, ihre angelagerten Ionen gegen die im Wasser vorhandenen Ionen auszutauschen. Da die Ionenaustauscherharze nicht unendlich viele Ionen anlagern können, müssen sie „wiederbelebt“, das heißt regeneriert werden. Dieses erfolgt durch die derzeit meist verwendeten Regeneriermittel Kochsalz (Enthärtung), Salzsäure (Kationenaustausch) und Natronlauge (Anionenaustausch). Die Leitfähigkeit des durchfließenden Wassers wird voll automatisch ständig geprüft und die Ionenaustauscheranlage reguliert sich selbsttätig.

RAVENOL destilliertes Wasser wird regelmäßig durch Stichproben des entionisierten Wassers überprüft.

RAVENOL destilliertes Wasser entspricht den VDE Vorschriften (Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik).

Anwendungshinweis

RAVENOL destilliertes Wasser ist zum Auffüllen von Fahrzeug-Batterien, für das Dampfbügeleisen und für Aquarien (zum Reduzieren der Wasserhärte) bestens geeignet.

RAVENOL destilliertes Wasser ist auch zum Verdünnen von Frostschutzkonzentraten geeignet, damit diese in der Anwendungskonzentration das Fahrzeugkühlsystem vor Korrosion schützen.

RAVENOL destilliertes Wasser wird in der Industrie zur Produktion von gebrauchsfertigen Kühlerfrostschutzmitteln eingesetzt.

Technische Produktdaten

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
DIN 51757
ravenol-destilliertes-wasser