RAVENOL ATF MERCON® V

KategorieGetriebeöl für Automatikgetriebe

Artikelnummer1212101

Spezifikation MERCON® V

Öltyp Synthetisch

Freigabe MERCON® V (Lizenznummer M5060502)

Empfehlung Ford 8000045, Ford ATF E-M5, Ford WSS-M2C202-B, Ford WSS-M2C919-E, Ford XT-5-QMC, Ford 1565889, Ford 5014519, Ford XT-5-5QM, Ford XT-5-DMC

Einsatzgebiet PKW

RAVENOL ATF MERCON® V ist ein synthetisches ATF (Automatic-Transmission-Fluid), konzipiert auf Basis von hochwertigen Hydrocrackölen mit einer speziellen Additivierung und Inhibierung, die eine einwandfreie Funktion des Automatikgetriebes gewährleisten.

RAVENOL ATF MERCON® V ist ein ATF (Automatic-Transmission-Fluid) für FORD Automatikgetriebe.

RAVENOL ATF MERCON® V garantiert in jedem Betriebszustand ein Maximum an Verschleißschutz.

Anwendungshinweise

RAVENOL ATF MERCON® V wurde speziell entwickelt für den Einsatz in FORD Automatikgetrieben.

Es wird geraten mit RAVENOL ATF MERCON® V zuvor zu spülen, ehe die Befüllung mit RAVENOL ATF MERCON® V vorgenommen wird.

Eigenschaften

  • Sehr gutes Schmiervermögen auch bei tiefen Temperaturen im Winter
  • hohen, stabilen Viskositätsindex
  • Sehr niedrigen Fliesspunkt
  • Sehr gute Oxidationsstabilität
  • Weitestgehenden Schutz gegen Verschleiß, Korrosion und Schaumbildung
  • Gut abgestimmte Reibwerteigenschaften
  • Neutrales Verhalten gegenüber Dichtungsmaterialien
  • Neutrales Verhalten durch Inhibierung gegenüber Nicht-Eisen-Metallen

Technische Produktdaten

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Dichte bei 20 °C kg/m³ 847,0 EN ISO 12185
Aussehen/Farbe rot VISUELL
Viskosität bei 100 °C mm²/s 7,2 DIN 51562-1
Viskosität bei 40 °C mm²/s 34,8 DIN 51562-1
Viskositätsindex VI 178 DIN ISO 2909
Brookfield Viskosität bei -40 °C mPa*s 15.800 ASTM D2983
Pourpoint °C -48 DIN ISO 3016
Flammpunkt °C 210 DIN EN ISO 2592

Alle angegebenen Daten sind ca. Werte und unterliegen handelsüblichen Schwankungen.

31.08.22 22:45
ravenol-atf-mercon-v
PDF herunterladen
Diese Website verwendet nur notwendige Cookies, die für den korrekten Betrieb des Programms erforderlich sind.