RAVENOL MOTOGEAR SAE 10W-40 GL-4

Kategorie Getriebeöle für Schaltgetrieb und Antriebsachsen

Artikelnummer 1250101

Spezifikation API GL-4, SAE 10W-40

Öltyp Teilsynthetisch

Einsatzgebiete Motorrad

RAVENOL MOTOGEAR SAE 10W-40 GL-4 ist ein Spezialmehrbereichsgetriebeöl auf Basis Synthesetechnologie und speziellen Estern speziell formuliert für ein leichtes Schalten auch unter extrem harten Betriebsbedingungen.

RAVENOL MOTOGEAR SAE 10W-40 GL-4 wird eingesetzt in 2-und 4-Takt-Maschinen mit separater Getriebeschmierung und Nasskupplung.

RAVENOL MOTOGEAR SAE 10W-40 GL-4 ermöglicht ein exaktes und weiches Schalten. Verhindert Kupplungsrutschen. Bildet einen hochbelastbaren Schmierfilm, der unter allen Betriebsbedingungen wirkt.

RAVENOL MOTOGEAR SAE 10W-40 GL-4 wird eingesetzt in Motorrädern japanischer und europäischer Hersteller.

Anwendungshinweis

RAVENOL MOTOGEAR SAE 10W-40 GL-4 wird eingesetzt in 2-und 4-Takt-Maschinen mit separater Getriebeschmierung und Nasskupplung.

RAVENOL MOTOGEAR SAE 10W-40 GL-4 ermöglicht ein exaktes und weiches Schalten. Verhindert Kupplungsrutschen. Bildet einen hochbelastbaren Schmierfilm, der unter allen Betriebsbedingungen wirkt.

Eigenschaften

  • Schnelle Durchölung des Motors bei allen Betriebstemperaturen.
  • Einen hochbelastbaren Schmierfilm unter allen Betriebsbedingungen.
  • Exaktes, weiches Schalten, kein Kupplungsrutschen.
  • Sicherheit durch eine ausgezeichnete Schmierfilmhaftung, hervorragendes Reinigungsvermögen und hohe Alterungsbeständigkeit.
  • Neutralität gegenüber Dichtungsmaterialien.

Technische Produktdaten

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Aussehen/Farbe gelbbraun VISUELL
Sulfatasche 1,5 %wt. DIN 51575
TBN 9,5 mg KOH/g ASTM D2896
Viskosität bei 100 °C 14,0 mm²/s DIN 51562-1
Viskosität bei 40 °C 91,3 mm²/s DIN 51562-1
Viskositätsindex VI 157 DIN ISO 2909
Dichte bei 20 °C 862,0 kg/m³ EN ISO 12185
Flammpunkt 238 °C DIN EN ISO 2592
Pourpoint -36 °C DIN ISO 3016
ravenol-motogear-sae-10w-40-gl-4