RAVENOL Group: Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH seit 1946 und Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH seit 2013
RAVENOL Group: Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH seit 1946 und Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH seit 2013

RAVENOL Elektro-Hydraulik E-PSF Fluid

Kategorie: PKW Hydrauliköl
Artikelnummer: 1181002
Einsatzgebiet: PKW

RAVENOL E-PSF Fluid ist ein spezielles vollsynthetisches Fluid für die elektro-hydraulische Servolenkung.

RAVENOL E-PSF Fluid garantiert eine optimale Kraftübertragung.

RAVENOL E-PSF Fluid ist konzipiert auf Basis von besonders hochwertigen Grundölen mit einer speziellen Additivierung und Inhibierung, die eine einwandfreie Funktion der elektro-hydraulischen Servolenkung gewährleisten.

Anwendungshinweise

RAVENOL E-PSF Fluid wurde entwickelt für den Einsatz in der elektro-hydraulischen Servolenkung von Nissan und Toyota.

RAVENOL E-PSF Fluid ist auch geeignet für die hydropneumatische Hydraktive III und Hydraktive III+ Federung von Citroën.

Eigenschaften

  • Einen sehr niedrigen Stockpunkt
  • Ein sehr gutes Antischaumverhalten, keine Schaumbildung
  • Ein gutes Schmiervermögen auch bei tiefen Temperaturen im Winter
  • Einen hohen, stabilen Viskositätsindex
  • Eine sehr gute Oxidationsstabilität
  • Weitestgehenden Schutz gegen Verschleiß, Korrosion und Schaumbildung
  • Gut abgestimmte Reibwerteigenschaften
  • Neutrales Verhalten gegenüber Dichtungsmaterialien
  • Neutrales Verhalten durch Inhibierung gegenüber Nicht-Eisen-Metallen

Technische Produktdaten

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Dichte bei 20 °Ckg/m³821,0EN ISO 12185
Aussehen/FarbefarblosVISUELL
Viskosität bei 100 °Cmm²/s6,1DIN 51562-1
Viskosität bei 40 °Cmm²/s19,0DIN 51562-1
Viskosität bei -40 °Cmm²/s960ASTM D445
Viskositätsindex VI312DIN ISO 2909
Brookfield Viskosität bei -40 °CmPa*s900ASTM D2983
Pourpoint°C-75DIN ISO 3016
Flammpunkt°C154DIN EN ISO 2592

Alle angegebenen Daten sind ca. Werte und unterliegen handelsüblichen Schwankungen.

04.12.22 22:45
PDF herunterladen
Diese Website verwendet nur notwendige Cookies, die für den korrekten Betrieb des Programms erforderlich sind.