RAVENOL Group: Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH seit 1946 und Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH seit 2013
RAVENOL Group: Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH seit 1946 und Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH seit 2013

RAVENOL Low Emission Truck SAE 15W-40

Kategorie: LKW-Motorenöl
Artikelnummer: 1123100
Viskosität: 15W-40
Spezifikation: ACEA E7, ACEA E9, API CJ-4, API SM
Einsatzgebiet: LKW, Landmaschinen

RAVENOL Low Emission Truck SAE 15W-40 ist ein API CJ-4 LKW-Motorenöl, das die verschärften Anforderungen von 2007 erfüllt und mit Low SAPS (Low Sulfated Ash, Phosphorous and Sulfur) Technologie formuliert ist.

RAVENOL Low Emission Truck SAE 15W-40 kann sowohl in neuen Motoren als auch in älteren Modellen eingesetzt werden.

RAVENOL Low Emission Truck SAE 15W-40 Reduzierung von Reibung, Verschleiß und Kraftstoffverbrauch.

RAVENOL Low Emission Truck SAE 15W-40 verbessert Leistung, Zuverlässigkeit und Sauberkeit der Motoren.

RAVENOL Low Emission Truck SAE 15W-40 reduziert die Entscheidung bei der Ölwahl, da die niedrigeren API-Spezifikationen API CI-4 PLUS, CI-4, CH-4, CG-4, CF-4 mit eingeschlossen sind. Es kann sowohl für Diesel- als auch für Benzinmotoren verwendet werden.

Anwendungshinweise

RAVENOL Low Emission Truck SAE 15W-40 wird gemäß Herstellervorschrift in Lastkraftwagen mit EURO 5 Motoren mit Abgassystemen und in EURO 3 und EURO 4 Motoren eingesetzt.

RAVENOL Low Emission Truck SAE 15W-40 wird in Lastkraftwagen mit EGR (Exhaust Gas Recirculation) und SCR (Selective Catalytic Reduction) mit ULSD (max. 15 ppm Schwefel) und herkömmlichem Diesel (500 ppm Schwefel) von Volvo, Mack, Renault, MAN, IVECO, Daimler, DAF, Caterpillar, Komatsu für DPF (Diesel Particulate Filter) z.B. DPD (Diesel Particulate Defuser) von ISUZU, MAZDA, NISSAN und DPR (Diesel Particulate active Reduction) von HINO und TOYOTA verwendet.

RAVENOL Low Emission Truck SAE 15W-40 kann auch in mobilen Arbeitsmaschinen (Nonroad Diesel Engines)in Motoren EU Stufe IIIA, IIIB, IV und US Tier 3, Tier 4 Interim, Tier 4 Final auch mit Biodiesel eingesetzt werden.

Eigenschaften

  • Einen ausgezeichneten Schutz des Motors auch nach Kaltstart und unter verschärften Bedingungen.
  • Garantiert bei tiefen Temperaturen eine schnelle Durchölung des Motors und einen ausreichend dicken Schmierfilm.
  • Sicherheit gegen Verschlammungen, Verkokungen, Verlackungen und Korrosion auch unter ungünstigen Einsatzbedingungen.
  • Verhinderung von vorzeitiger DPF(Diesel-Partikel-Filter)-Verstopfung und verkürzt die Wartungsintervalle.
  • Neutralität gegenüber Dichtungsmaterialien.
  • Ein sehr stabiles und ausgezeichnetes Viskositätsverhalten.
  • Eine hervorragende Scherstabilität.
  • Sehr gute detergierende und dispergierende Eigenschaften.
  • Hervorragenden Verschleiß- und Korrosionsschutz (auch bei längeren Stillstandszeiten), hohe Oxidationsstabilität, höchste Motorensauberkeit.
  • Schutz vor Schaumbildung.
  • Verlängert die Ölwechselintervalle und unterstützt das Verhalten bei niedrigen Temperaturen
  • Reduzierte Ablagerungen an den Ventilen verbessern den Motorschutz und unterstützen die Motorleistung und die Kraftstoffleistung.

Technische Produktdaten

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Dichte bei 20 °Ckg/m³862,0EN ISO 12185
Aussehen/FarbebraunVISUELL
Viskosität bei 100 °Cmm²/s14,5DIN 51562-1
Viskosität bei 40 °Cmm²/s101,5DIN 51562-1
Viskositätsindex VI148DIN ISO 2909
CCS Viskosität bei -20 °CmPa*s4310ASTM D5293
Pourpoint°C-39DIN ISO 3016
Flammpunkt°C240DIN EN ISO 2592
TBNmg KOH/g8,2ASTM D2896
Sulfatasche%wt.0,92DIN 51575

Alle angegebenen Daten sind ca. Werte und unterliegen handelsüblichen Schwankungen.

29.01.23 22:50
PDF herunterladen
Diese Website verwendet nur notwendige Cookies, die für den korrekten Betrieb des Programms erforderlich sind.