RAVENOL HDX SAE 5W-30

Kategorie PKW-Motorenöl

Artikelnummer 1111125

Viskosität 5W-30

Spezifikation API SN Plus, API SP (RC), ILSAC GF-6A

Öltyp Synthetisch

Freigabe API SN Plus, API SP Resource Conserving, GM dexos1™ Gen 2 (Lizenz-Nr. D10709HK081), ILSAC GF-6A

Empfehlung Chrysler MS-13340, Chrysler MS-6395, Fiat 9.55535-CR1, Ford WSS-M2C929-A, Ford WSS-M2C946-A, Ford WSS-M2C946-B1, Honda/Acura HTO-06

Einsatzgebiet PKW

Technologie Clean Synto®

RAVENOL HDX SAE 5W-30 ist ein synthetisches Leichtlauf-Motorenöl mit CleanSynto® Technologie für PKW Benzinmotoren mit und ohne Turboaufladung z.B. Turbo-GDI und Direkteinspritzer.

RAVENOL HDX SAE 5W-30 erreicht durch seine neue Formulierung eine sichere Schmierschicht auch bei sehr hohen Betriebstemperaturen und schützt vor Korrosion sowie vor Ölverlust durch Verdampfung (Oxidation) oder Verkokung.

RAVENOL HDX SAE 5W-30 erreicht durch seine Formulierung mit speziellen Grundölen einen hohen Viskositätsindex. Das exzellente Kaltstartverhalten sorgt für eine optimale Schmiersicherheit in der Kaltlaufphase.

Durch eine deutliche Kraftstoffersparnis trägt RAVENOL HDX SAE 5W-30 durch Reduzierung der Emissionen zur Schonung der Umwelt bei.

RAVENOL HDX SAE 5W-30 sorgt für eine Minimierung von Reibung, Verschleiß und Kraftstoffverbrauch und hat exzellente Kaltstarteigenschaften.

RAVENOL HDX SAE 5W-30 sorgt für die Vermeidung von vorzeitiger Kraftstoffzündung LSPI (Low Speed PreIgnition), Motorschäden werden dadurch vermieden.

Verlängerte Ölwechselintervalle gemäß Herstellervorschrift.

Anwendungshinweis

RAVENOL HDX SAE 5W-30 eignet sich als Hochleistungs-Leichtlauf-Motorenöl für anspruchsvolle Motoren. Es wird für moderne PKW-Motoren von OPEL und GENERAL MOTORS gemäß dexos1 Spezifikation unter allen Betriebsbedingungen empfohlen.

RAVENOL HDX SAE 5W-30 ist ebenfalls einsetzbar für die angegebenen Spezifikationen von Ford, Chrysler und Fiat.

Eigenschaften

  • Kraftstoffersparnis im Teil- und Vollastbetrieb
  • Hervorragender Verschleißschutz und hoher Viskositätsindex sichern auch unter Hochgeschwindigkeits- Fahrbedingungen die Langlebigkeit des Motors
  • Hervorragende Kaltstarteigenschaften auch bei niedrigen Temperaturen von unter -25°C
  • Einen sicheren Schmierfilm bei hohen Betriebstemperaturen
  • Geringe Verdampfungsneigung, dadurch niedriger Ölverbrauch
  • Keine ölbedingten Ablagerungen in Brennräumen, in der Kolbenringzone und an Ventilen
  • Neutralität gegenüber Dichtungsmaterialien
  • Verlängerte Ölwechselintervalle schützen natürliche Ressourcen

Technische Produktdaten

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Dichte bei 20 °C 844,0 kg/m³ EN ISO 12185
Aussehen/Farbe gelbbraun VISUELL
Viskosität bei 100 °C 10,8 mm²/s DIN 51562-1
Viskosität bei 40 °C 59,8 mm²/s DIN 51562-1
Viskositätsindex VI 173 DIN ISO 2909
HTHS Viskosität bei 150 °C 3,4 mPa*s ASTM D5481
CCS Viskosität bei -30 °C 3630 mPa*s ASTM D5293
Low Temp. Pumping viscosity (MRV) bei -35 °C 18.500 mPa*s ASTM D4684
Pourpoint -45 °C DIN ISO 3016
Noack Verdampfungstest 10,9 % M/M ASTM D5800
Flammpunkt 228 °C DIN EN ISO 2592
TBN 8,7 mg KOH/g ASTM D2896
Sulfatasche 0,86 %wt. DIN 51575
ravenol-hdx-sae-5w-30