RAVENOL Group: Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH seit 1946 und Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH seit 2013
RAVENOL Group: Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH seit 1946 und Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH seit 2013

RAVENOL VSW SAE 0W-30

Kategorie: PKW-Motorenöl
Artikelnummer: 1111106
Viskosität: 0W-30
Spezifikation: ACEA C3
Freigabe: VW 504 00, VW 507 00
Empfehlung: Chrysler MS-11106
Einsatzgebiet: PKW
Technologie: Clean Synto®, USVO®

RAVENOL VSW SAE 0W-30 ist ein PAO (Polyalphaolefin) basiertes, vollsynthetisches Motorenöl mit spezieller USVO® und bewährter CleanSynto® Technologie für PKW Motoren (Benzin und Diesel) mit und ohne Turboaufladung und Direkteinspritzer.

Durch die USVO® Technologie erzielen wir eine extrem hohe Viskositätsstabilität. Wir vermeiden die Nachteile von polymeren Viskositätsverbesserern und nutzen gleichzeitig deren Vorteile. Dadurch verbessern wir den Motorschutz, die Leistung, optimieren die Motorsauberkeit und verlängern die Ölwechselintervalle. Die USVO® Technologie ermöglicht es, dass das Produkt während des gesamten Wechselintervalls keine Scherverluste aufweist und dabei extrem oxidationsstabil ist. Diese einzigartige Technologie hilft die zu schmierenden Motorenteile schneller mit Öl zu versorgen, minimiert dadurch die Reibung und hält gleichzeitig den Motor sauber und effizient.

RAVENOL VSW SAE 0W-30 verlängert die Lebensdauer des Dieselpartikelfilters durch verminderte Konzentration der aschebildenden Partikel im Abgas. Reduziert die Abgabe schädlicher Emissionen in die Umwelt. Bietet mehr Sicherheit durch anhaltend hohen Schutz der Motoren.

RAVENOL VSW SAE 0W-30 erreicht durch seine neue Formulierung eine sichere Schmierschicht auch bei sehr hohen Betriebstemperaturen und schützt vor Korrosion sowie vor Ölverlust durch Verdampfung (Oxidation) oder Verkokung. Das exzellente Kaltstartverhalten sorgt für eine optimale Schmiersicherheit in der Kaltlaufphase.

Durch eine deutliche Kraftstoffersparnis trägt RAVENOL VSW SAE 0W-30 durch Reduzierung der Emissionen zur Schonung der Umwelt bei.

RAVENOL VSW SAE 0W-30 sorgt für eine Minimierung von Reibung, Verschleiß und Kraftstoffverbrauch und hat exzellente Kaltstarteigenschaften.

RAVENOL VSW SAE 0W-30 garantiert Betriebssicherheit in allen Fahrzuständen wie z.B. bei extremem Stop-and-Go-Verkehr sowie Hochgeschwindigkeits-Autobahnfahrten.

Verlängerte Ölwechselintervalle gemäß Herstellervorschrift.

Anwendungshinweise

RAVENOL VSW SAE 0W-30 kann in allen VW-Fahrzeugen (ausgenommen R5 und V10-TDI-Pumpe-Düse-Motoren mit und ohne DPF (z.B. in Phaeton und Touareg), mit und ohne LongLife-Service eingesetzt werden.

Eigenschaften

  • Einen besonderen Leichtlaufcharakter und ein hervorragendes Leistungsspektrum durch spezielle Additivierung.
  • Einen ausgezeichneten Schutz des Motors auch nach Kaltstart und unter verschärften Bedingungen.
  • Garantiert bei tiefen Temperaturen auch unterhalb von –30°C eine schnelle Durchölung des Motors und einen ausreichend dicken Schmierfilm selbst bei Öltemperaturen von >150°C bei Hochgeschwindigkeitsfahrten.
  • Garantiert besten Verschleißschutz und höchste Motorsauberkeit bei gleichzeitig reduziertem Kraftstoffverbrauch (Fuel Economy Charakter).
  • Die Funktion der Hydrostößel ist bei allen Temperaturen durch einen adäquaten Öldruck gewährleistet.
  • Neutral gegenüber Dichtungsmaterialien.
  • Sicherheit gegen Verschlammungen, Verkokungen, Verlackungen und Korrosion auch unter ungünstigen Einsatzbedingungen.

Technische Produktdaten

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Dichte bei 20 °Ckg/m³846,0EN ISO 12185
Aussehen/FarbebraunVISUELL
Viskosität bei 100 °Cmm²/s12,0DIN 51562-1
Viskosität bei 40 °Cmm²/s60,8DIN 51562-1
Viskositätsindex VI197DIN ISO 2909
HTHS Viskosität bei 150 °CmPa*s3,6ASTM D5481
CCS Viskosität bei -35 °CmPa*s5565ASTM D5293
Low Temp. Pumping viscosity (MRV) bei -40 °CmPa*s14.800ASTM D4684
Pourpoint°C-60DIN ISO 3016
Noack Verdampfungstest% M/M9,0ASTM D5800
Flammpunkt°C234DIN EN ISO 2592
TBNmg KOH/g7,6ASTM D2896
Sulfatasche%wt.0,63DIN 51575

Alle angegebenen Daten sind ca. Werte und unterliegen handelsüblichen Schwankungen.

29.01.23 22:50
PDF herunterladen
Diese Website verwendet nur notwendige Cookies, die für den korrekten Betrieb des Programms erforderlich sind.