Teaser

75 JAHRE RAVENOL

Eine westfälische Erfolgsgeschichte

Vor genau 75 Jahren wurde im ostwestfälischen Werther der Grundstein für etwas gelegt, was später zu einem der innovativsten Unternehmen im Bereich der Schmierstoffherstellung avancieren sollte. Die Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH mit der Handelsmarke RAVENOL ist in ihrem 75. Jubiläumsjahr Produzent von hochqualitativen Premium-Schmierstoffen für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete an Land und auf dem Wasser.

Über die Jahrzehnte hat die Marke RAVENOL eine stetige Entwicklung und den Wandel zu einem Global Player vollzogen. Nicht zuletzt seit einem umfangreichen Marken-Relaunch und der Erweiterung um einen zweiten Produktionsstandort in Lubmin an der Ostsee im Jahr 2012, ist das Traditionsunternehmen zu einer festen Größe auf dem hart umkämpften internationalen Schmierstoffmarkt gewachsen. In mehr als 80 Ländern weltweit können Autofahrer, Unternehmen aus der Automobil-, Maschinenbau-, Stahl- und Bauindustrie auf RAVENOL-Qualitätsprodukte ebenso zurückgreifen, wie der Bergbau, Transportunternehmen und die Landwirtschaft. Das breite Produktportfolio umfasst mittlerweile PKW- und LKW-Motorenöle, Racing-Öle, Getriebeöle für Automatik- und Schaltgetriebe und Antriebsachsen, Landmaschinenöle, Hydrauliköle, Industrieöle, Spezialitäten, Fette, Hochleistungsschmierstoffe, Autopflegeprodukte, Reiniger, Winterchemie und Kühlerschutzmittel.

Ausgezeichnete Produkte durch Wissenstransfer

Entsprechend seiner internationalen Ausrichtung ist RAVENOL als Teilnehmer auf allen bedeutenden internationalen Messen der Automobil- und Motorradzulieferer-Branche wie beispielsweise der Automechanika in Frankfurt oder der Schweizer SAS vertreten. Um den eigenen hohen Ansprüchen und denen des Marktes gerecht zu werden, arbeiten wir im Rahmen der Produktentwicklung in enger Kooperation mit Fahrzeugherstellern (OEM) und diversen Unternehmen aus der Engineering-Branche zusammen. Zahlreiche Freigaben führender OEM wie beispielsweise Mercedes Benz, BMW, VW oder auch Porsche untermauern die Erfüllung höchster Anforderungen seitens der Automobilindustrie.

Neben dem eigenen Anspruch ein außergewöhnlich qualitatives Produktportfolio zu gewährleisten, ist RAVENOL sich seiner ökologischen Verantwortung stets bewusst. Schon seit mehreren Jahren setzt das Unternehmen deshalb auf erneuerbare Energie aus Sonnenkraft. Beispielsweise bietet die Installation einer PhotovoltaikAnlage am Firmenhauptsitz in Werther eine tatsächliche Autarkie von 42% und eine CO2-Emissionsverringerung von 13 Tonnen pro Jahr – eine Zahl, die dem Ausstoß von ca. 7840 PKW jährlich entspricht. Ökologisch abbaubare Produktverpackungen, die Kooperation mit auf Nachhaltigkeit achtenden Transportunternehmen und Dienstleistern, so wie die Entwicklung und Umsetzung innovativer und umweltschonender Technologien sind weitere wichtige Bausteine für einen harmonischen Umgang mit der Umwelt.

Als Vorreiter in den unterschiedlichsten Bereichen spielen innovative Entwicklungen allgemein eine elementare Rolle für uns. Diverse Technologien wie beispielsweise die USVO®- oder die CleanSynto®- Technologie sind auf ihrem Gebiet wegweisend. So bekam das RAVENOL EFE 0W-16 als überhaupt erstes Motoröl weltweit eine lizensierte Freigabe des API (American Petroleum Institute). Das Öl zeichnet sich besonders durch eine deutliche Kraftstoffersparnis und einen reduzierten Schadstoffausstoß aus.

RAVENOL und die Liebe zum Rennsport

Die Performance und Qualität der RAVENOL-Produkte spiegelt sich auch in den Erfolgen im Motorsportbereich wider. Seit 2004 engagiert sich das Unternehmen aktiv im internationalen Rennsport und als technischer Partner in über 100 Rennserien weltweit – wie beispielsweise der Formel 1 oder im GT- und Langstreckenrennen-Bereich – , stehen RAVENOL-Produkte für Hochleistung, Langlebig- und Zuverlässigkeit.

Im Jahr 2021 setzt RAVENOL seine erfolgreichen Partnerschaften in der Königsklasse des Rennports – der FIA Formel 1 – durch eine Kooperation mit dem Aston Martin Cognizant Formula One ™ Team fort. Nach einer Abstinenz von 60 Jahren, begleitet RAVENOL die Rückkehr von Aston Martin in die Formel 1 als „Global Lubricants Partner“.

Die Leidenschaft und das technische Know How was für und durch den Motorsport gewonnen wird, trägt maßgeblich zur ausgezeichneten Qualität unserer Produkte bei.



Auch jetzt, im 75. Jubiläumsjahr und als weltweit erfolgreich agierender Hersteller, hat das Unternehmen nichts von seinem familiären Charme eingebüßt. Stets bestrebt dem Kunden das bestmögliche Produkt und hervorragenden Service zu bieten, hat RAVENOL jedoch nie das Verantwortungsbewusstsein gegenüber seinen Mitarbeitern verloren. Denn nur so lässt sich auch zukünftig das erreichen, was uns schon in den letzten 75 Jahren so erfolgreich gemacht hat.