RAVENOL unterstützt Aston Martin bei der Rückkehr in die Startaufstellung der F1

Die anspruchsvolle Rückkehr des Aston Martin Cognizant Formula One™ Teams in die Formel 1 wird in dieser Saison von der deutschen Schmierstoffmarke RAVENOL unterstützt - eine Fortsetzung der erfolgreichen Partnerschaft mit dem Team aus Silverstone.

Partnerlogo

RAVENOL wird der globale Schmierstoffpartner des britischen Fahrzeugherstellers, der nach über sechzig Jahren das erste Mal wieder Teil des F1-Grids ist.

Wenn Sebastian Vettel und Lance Stroll sich für ihr erstes Rennen einreihen, werden ihre Fahrzeuge und auch andere Teile der Ausrüstung, wie etwa die Fahreranzüge, das RAVENOL-Branding tragen.

Otmar Szafnauer, CEO und Teamchef des Aston Martin Cognizant Formula One™-Teams:

„Ich freue mich sehr, dass wir unsere Partnerschaft mit RAVENOL fortführen können, die uns seit vielen Jahren unterstützen und damit fast zur Familie gehören. Ganz besonders viel bedeutet uns RAVENOL's Unterstützung bei der Wiedereinführung von Aston Martin in die Formel 1. Die Formel 1 bietet der Marke die ideale Bühne für ihre Produkte und Werte und die Entscheidung, diese Geschäftsbeziehung fortzuführen, ist uns nicht schwer gefallen.“

Martin Huning, Direktor Motorsport bei RAVENOL

Martin Huning, Direktor Motorsport bei RAVENOL:

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Aston Martin Cognizant Formula One™ und darauf, den legendären Fahrzeughersteller im Wettkampf mit der Elite des Motorsports sehen zu können. Wie Aston Martin ist auch bei RAVENOL jeder überzeugt davon, dass die Teilnahme an der Formel 1 die Performance unserer Marke und unserer Produkte weiter voranbringen wird. Drei Werte vereinen die beiden Unternehmen: Qualität, Performance und die Leidenschaft für den Motorsport. Es ist ein großes Privileg, das Jahr 2021 als globaler Schmierstoffpartner eines wunderbaren Teams einleiten zu können.“

Über RAVENOL

Die Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH feiert dieses Jahr ihr 75. Jubiläum. Ein Erfolg, den das Unternehmen dem guten Ruf seiner hochwertigen Schmierstoffe zu verdanken hat. Die RAVENOL-Produktpalette wird in den betriebseigenen hochmodernen Laboren hergestellt. Darunter einige der weltweit fortschrittlichsten Schmierstoffe, was über viele Jahre im internationalen Motorsport immer wieder auf beeindruckende Weise demonstriert werden konnte. Die langjährige Partnerschaft mit dem in Silverstone ansässigen Formel 1-Team und die Rückkehr von Aston Martin zum Formel 1-Grid demonstrieren die Spitzenleistung von RAVENOL.

www.ravenol.de

Über das Aston Martin Cognizant Formula One™-Team

Nach über 60 Jahren abseits der Formel 1 kehrt Aston Martin 2021 für den Grand Prix auf die Rennstrecken zurück. Das Team mit über 450 rennsportbegeisterten Mitarbeiter*innen vereint Tradition mit einer neuen Perspektive und setzt mit seiner Energie alles daran, den Motorsport aufzumischen und weit vorn mit dabei zu sein – alles unter einem der symbolträchtigsten Markenzeichen weltweit.

Wir sind eine ständig wachsende Familie und begrüßen alle, die sich uns auf unserem Weg anschließen möchten. Mit dem internationalen Motorsport als Plattform möchten wir neue Fans erreichen und die Technologie und Innovation hervorheben, die im Kern unserer Motivation stehen und gleichzeitig die Werte unserer sich ändernden Welt reflektieren.

Das ist das neue Zeitalter des Aston Martin Cognizant Formula One™-Teams.

www.astonmartinf1.com

Aston Martin Cognizant Formula One™-Team – Ansprechpartner Medien:

Matt Bishop
Chief Communications Officer
+44 7976 835878
Matt.BishopnoSpam@astonmartinf1.com

Will Hings
Head of Media & Communications
+44 7734 202020
Will.HingsnoSpam@astonmartinf1.com

Joanne Revill
Senior Media Officer
+ 44 7408 901384
Joanne.RevillnoSpam@astonmartinf1.com

RAVENOL – Ansprechpartner Medien:

Martin Huning
Director Motorsport
huningnoSpam@ravenol.de

Dimitri Barichnowski
Marketing Manager/ Motorsport
barichnowskinoSpam@ravenol.de