Rosberg X Racing verkündet Partnerschaft mit RAVENOL

Deutschland, 26. März 2021. Rosberg X Racing hat heute bekannt gegeben, dass es während der Eröffnungssaison von Extreme E von der angesehenen Motorsportschmierstoffmarke RAVENOL unterstützt wird.

RAVENOL wurde als offizieller Schmierstoffpartner von RXR vorgestellt und wird das Team während seiner ersten beiden Wettkampfsaison in der brandneuen, vollelektrischen SUV-Rennserie technisch unterstützen und beliefern.

Die Ankündigung markiert das neueste Kapitel in der Geschichte von RAVENOL mit dem Familiennamen Rosberg und baut auf der kontinuierlichen Unterstützung der Rosberg Racing Academy - einem Kart-Team, das vom F1-Weltmeister Nico Rosberg 2016 gegründet wurde - und der kontinuierlichen Unterstützung des Team Rosberg beim Deutschen Tourenwagen Masters (DTM).

RAVENOL-Logos werden 2021 den 400 kW (500 PS) ODYSSEY 21-Rennwagen des Teams, sowie die Rennanzüge der beiden RXR-Fahrer schmücken. Diese sind die australische Rallye-Meisterin Molly Taylor und der dreimaligen Rallycross-Weltmeister Johan Kristoffersson.

Die Eröffnungssaison von Extreme E beginnt mit dem Desert X Prix in AlUla, Saudi-Arabien, am 3. und 4. April 2021 und markiert den ersten X Prix in einem Rennkalender von fünf Rennen auf vier Kontinenten.

Gründer und CEO von Rosberg X Racing, Nico Rosberg, kommentierte: „RAVENOL ist ein langjähriger Partner und hatte einen maßgeblichen Anteil an den Rennerfolgen meiner Familie. Ich freue mich, wieder mit ihnen auf unserer neuen Reise mit Rosberg X Racing zusammenzuarbeiten. Extreme E ist eine Serie, die Fahrer und Teams auf die Probe stellt, und ich bin zuversichtlich, dass wir zusammen mit RAVENOLs erstklassigem Knowhow die Spitze des Podiums erreichen können.“

Martin Huning, Motorsportdirektor von RAVENOL, sagte: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Rosberg X Racing in der neuen Extreme E-Serie. Aufbauend auf unserer langfristigen Partnerschaft mit der Familie Rosberg übernehmen wir dieses neue Engagement mit starker Unterstützung von Nico - jemandem, der dazu beiträgt, ein neues Kapitel des Motorsports voranzutreiben. In Extreme E werden großartige Rennen mit extremen Umgebungen, spektakulären Autos und einem Fokus auf Umwelt und Gleichberechtigung kombiniert. Als Unternehmen forschen wir kontinuierlich an neuen Mobilitätskonzepten und sehen in Extreme E und RXR eine perfekte Plattform, um unsere Entwicklung in diesem Bereich fortzusetzen."
ravenol.de

Über Rosberg X Racing

Rosberg Xtreme Racing ist die Evolution von Team Rosberg, welches in 1994 vom F1-Weltmeister des Jahres 1982, Keke Rosberg, gegründet wurde. Das Team hat seinen Sitz in Neustadt und hat erfolgreich an verschiedenen Rennserien teilgenommen, darunter an der Formel BMW, der Formel 3 und der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM). Seit seiner Gründung hat Team Rosberg insgesamt 38 DTM-Siege sowie drei Fahrer- und zwei Team-Meistertitel errungen. Nico Rosberg wird die Entwicklung von RXR in Extreme E als Gründer und CEO des Teams überwachen, während Kimmo Liimatainen die Rolle des Teamchefs übernimmt.
rosbergxracing.com

Über Extreme E.

Extreme E ist eine radikal neue Offroad-Rennserie, die vom selben Team wie der Formel E gegründet wurde und elektrische SUVs und futuristische Technologien in einigen der abgelegensten und extremsten Umgebungen der Welt zeigt. Die globale Reise mit fünf Veranstaltungen wird ihre Sportplattform nutzen, um Elektrifizierung, Nachhaltigkeit und Gleichberechtigung zu fördern. Ziel der Serie ist es, auf die Auswirkungen des Klimawandels in einigen der entlegensten Umgebungen der Welt hinzuweisen, die Einführung von Elektrofahrzeugen zu fördern, um den Weg für eine kohlenstoffarme Zukunft zu ebnen, und die weltweit erste Plattform für gleichberechtigten Motorsport zu stellen. Extreme E ist die erste Sportart, die aus einem sozialen Grund heraus entwickelt wurde. Sie zielt darauf ab, die Umweltbelastung zu minimieren, aber das Bewusstsein zu maximieren. Sie fährt an Orten, die bereits durch den Klimawandel beschädigt oder beeinträchtigt wurden, und gibt Fans eine tiefe Einsicht in die dringlichsten Zukunftsprobleme unseres Planeten. Darüber hinaus unterstützt Extreme E die Automobilindustrie bei der Entwicklung zukunftsweisender Technologien, wobei der Rennsport als Plattform für Mobilitätsinnovationen dient, die den Wandel um das Zehnfache beschleunigen.
www.extreme-e.com