RAVENOL ATF Fluid Type F

RAVENOL ATF Fluid Type F 4 L- 1213105-004
ART.-NR. 1213105-004
RAVENOL ATF Fluid Type F 10 L- 1213105-010
ART.-NR. 1213105-010
RAVENOL ATF Fluid Type F 20 L- 1213105-020
ART.-NR. 1213105-020
RAVENOL ATF Fluid Type F 20 L- 1213105-B20
ART.-NR. 1213105-B20
RAVENOL ATF Fluid Type F 60 L- 1213105-060
ART.-NR. 1213105-060
RAVENOL ATF Fluid Type F 60 L- 1213105-D60
ART.-NR. 1213105-D60
RAVENOL ATF Fluid Type F 1000 L- 1213105-700
ART.-NR. 1213105-700
  • 4 L | 1213105-004
  • 10 L | 1213105-010
  • 20 L | 1213105-020
  • 20 L | 1213105-B20
  • 60 L | 1213105-060
  • 60 L | 1213105-D60
  • 1000 L | 1213105-700
Herstellungsart
mineralisch
Kategorien
ATF-Getriebeöle für Automatikgetriebe
Empfehlungen
FORD Type M2C-33F/G
Motorcraft XT-1-QF
VOLVO 97330

RAVENOL ATF Fluid Type F ist ein Universal-ATF (Automatic-Transmission-Fluid) zum Einsatz als Spezialgetriebeöl für Ford, Borg Warner und Volvo.

RAVENOL ATF Fluid Type F ist konzipiert auf Basis von raffinierten Grundölen mit einer speziellen Additivierung und Inhibierung, die eine einwandfreie Funktion gewährleisten.

Anwendungshinweis

RAVENOL ATF Fluid Type F ist für den Einsatz als Spezialgetriebeöl für Ford, Borg Warner und Volvo geeignet.

RAVENOL ATF Fluid Type F ist nach der Bedienungsanleitung des Aggregateherstellers einzusetzen in:
Automatik-Getrieben, Turbokupplungen, Servokupplungen und sonstigen hydrostatischen und hydrodynamischen Systemen.

Eigenschaften

RAVENOL ATF Fluid Type F bietet:

  • Eine universelle Verwendbarkeit, dadurch Minimierung der Verwechselungsgefahr und vereinfachte Lagerhaltung.
  • Gutes Schmiervermögen auch bei tiefen Temperaturen im Winter.
  • Stabilen Schmierfilm bei extremen Belastungen im Hochsommer führt zu vergleichsweise niedrigem Verschleiß über das gesamte Wechselintervall.
  • Sehr gutes Viskositäts-Temperatur-Verhalten.
  • Hohe thermische Belastbarkeit.
  • Problemlos mit allen Marken-ATF’s mischbar.
  • Schaumarm, auch unter schwersten Bedingungen.
  • Zuverlässigen Schutz gegen Verschleiß, Verschlammungen, Korrosion und Verklebungen.
  • FZG-Test: Vor und nach der Scherung wird die Schadenskraftstufe 12 erreicht.
EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Dichte bei 20°Ckg/m³848,0EN ISO 12185
Aussehen/Farberotvisuell
Viskosität bei 100°Cmm²/s7,3DIN 51 562
Viskosität bei 40°Cmm²/s34,3DIN 51 562
Viskositätsindex VI185DIN ISO 2909
Pourpoint°C-45DIN ISO 3016
Flammpunkt°C210DIN ISO 2592
Newsletter