RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0

RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0 1,5 L- 1410142-150
ART.-NR. 1410142-150
RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0 5 L- 1410142-005
ART.-NR. 1410142-005
RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0 10 L- 1410142-010
ART.-NR. 1410142-010
RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0 20 L- 1410142-020
ART.-NR. 1410142-020
  • 1,5 L | 1410142-150
  • 5 L | 1410142-005
  • 10 L | 1410142-010
  • 20 L | 1410142-020
Freigabe
VW TL 774-C (für Konzentrat)
LaWa Erdwärmesonden
Kategorien
Frostschutz und Winterchemie
Empfehlungen
ASTM D3306, ASTM D4985, ASTM D4340; Audi; BMW 81 22 9 407 454, 83 19 2 211 191; DAF; FORD AF Plus, FORD ESE-M978B4H-A; GM 1825M, GM 1899M, GM 93740140, GM 93740141, GM SATURN; Honda OL999-9011; JAGUAR; John Deere; MAN 324; MB 325.0 (Konzentrat), MB 326.0

RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0 ist ein anwendungsfertiges, bereits mit Wasser vorgemischtes ganzjährig einsetzbares Kühlerschutzmittel auf Mono-Ethylenglykolbasis mit Frost- und Rostschutzwirkung für den Einsatz in klimatisch kalten Regionen für Mercedes, BMW, Opel, Saab und General Motors-Motoren, das keine Amine und Phosphate enthält. Das Produkt ist auf Basis einer bewährten Inhibitor Entwicklung durch Kombination von Silikaten mit der organischen Additiv-Technologie OAT als Langzeit-Kühlerschutz formuliert.
Entscheidend für die Qualität eines Kühlerschutzmittels ist nicht mehr nur die Frostschutzwirkung (die bei einem Produkt auf Ethylenglykol-Basis automatisch vorhanden ist), sondern die Rostschutzwirkung.
Deshalb unterwerfen die Automobilhersteller die Kühlerschutzmittel langwierigen Korrosions- und Kavitationstests.
RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0 schützt das Kühlsystem vor Korrosion, Frost und im Sommer vor Überhitzung.

Anwendungshinweis

RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0 ist eine bereits vorgemischte Kühlflüssigkeit mit Frost- und Rostschutzwirkung für den Ganzjahreseinsatz in KFZ-Motoren, besonders für den Einsatz in klimatisch kalten Regionen.

Auch im Sommer muss ausreichend Kühlerschutzmittel im Kühlwasser enthalten sein, um guten Korrosions- und Überhitzungsschutz zu gewährleisten.

Gebrauchsanweisung: Fehlmengen im Kühler mit RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0 auffüllen.

RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0kann auch entsprechend der Mischungstabelle eingesetzt werden.

RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0mit frischem Wasser (lt. Mischungstabelle) mischen und einfüllen. Motor und Heizung warmlaufen lassen, Fehlmenge mit dem Kühlerfrostschutz auffüllen.

RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0 kann auch als Mischung in Erdwärmesonden und Erdwärmekollektoren eingesetzt werden gemäß der Empfehlungsliste der LaWa (Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser in Deutschland). RAVENOL HTC Hybrid Technology Coolant Concentrate ist aufgenommen in die Empfehlungsliste der LaWa für wasserwirtschaftliche Anforderungen an Erdwärmesonden und Erdwärmekollektoren.

Mischungstabelle:

Frostschutz bis ca.

Anteile Frostschutz

Anteile Wasser

- 25°C

1

1

- 15°C

1

2

Eigenschaften

RAVENOL HTC Cold Climate -60°C Protect MB325.0 bietet:

  • Ausgezeichnete Eignung für Motoren aus Gusseisen, Aluminium oder einer Kombination beider Metalle und Kühlsysteme aus Aluminium- oder Kupferlegierungen
  • Gute Reservealkalität
  • Schutz gegen Korrosion und Kavitation
  • Verhinderung von Ablagerungen und Schaumbildung im Kühlsystem
  • Elastomerverträglichkeit mit den in Kühlern von KFZ verwendeten Elastomeren 
EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Dichte bei 20°Ckg/m³1123,0EN ISO 12185
Aussehen/Farbeblauvisuell
pH-Wert (50 %, 20°C)7,8ASTM D 1287
Gefrierpunkt (50 %-Lösung)°C-60ASTM D 1177
Newsletter