RAVENOL SCR PAO 32 Screw Kompressorenoel

RAVENOL SCR PAO 32 Screw Kompressorenoel 20 L- 1330314-020
ART.-NR. 1330314-020
  • 20 L | 1330314-020
Spezifikationen
ISO VG Klasse 32 übertrifft die Anforderungen nach DIN 51 506 VDL
Kategorien
Hydrauliköle / Kompressorenöle

RAVENOL SCR PAO 32Screw Kompressorenoel ist ein vollsynthetisches Kompressorenöl der ISO VG Klasse 32, das speziell für die Gewährleistung einer längeren Lebensdauer in Schraubenverdichtern entwickelt wurde.

RAVENOL SCR PAO 32Screw Kompressorenoel enthält Zusätze, die einen hervorragenden Verschleißschutz gewährleisten und vor Rückständen und Korrosion schützen (sowohl was Stahl- als auch Buntmetalle anbelangt). Da viele Verdichter bei hohen Temperaturen arbeiten, muß das zu verwendende Öl eine gute Alterungsbeständigkeit bei sehr geringer Rückstandsbildung aufweisen.

RAVENOL SCR PAO 32Screw Kompressorenoel zeigt darüber hinaus entsprechend seiner ISO VG Klasse ein ausgesprochen niedriges Verdampfungsverhalten, ein gutes Demulgiervermögen sowie ein exzellentes Luftabscheidevermögen. Es gewährleistet eine sichere Schmierung nicht nur im oberen Temperaturbereich, sondern auch im kalten Zustand des Kompressors, um eine Verschleißminderung zu erreichen. Durch ausgewählte und aufeinander abgestimmte Zusätze wird die Neigung zum Verkoken und zur Bildung entzündbarer Rückstände minimiert.

Anwendungshinweis

RAVENOL SCR PAO 32Screw Kompressorenoel wird für den Einsatz in Schraubenkompressoren empfohlen.

Klassifizierungen

RAVENOL SCR PAO 32Screw Kompressorenoel ist praxisbewährt und erprobt in Aggregaten mit Füllvorschrift:

Eigenschaften

RAVENOL SCR PAO 32Screw Kompressorenoel bietet:

  • Sehr hohe Oxidationsbeständigkeit
  • Hervorragenden Korrosionsschutz
  • Besten Verschleißschutz. Hält Verdichterbauteile frei von Schlamm und Ablagerungen, dadurch niedrigere Wartungskosten für Flüssigkeitswechsel.
  • Sehr niedriges Verdampfungsverhalten und sehr gutes Demulgiervermögen.
  • Exzellentes Luftabscheidevermögen.
  • Höhere Beständigkeit gegen oxidative Zersetzung.
  • Höhere Ölwechselintervalle auf bis zu 8.000 Betriebsstunden in Schraubenverdichtern und auf 1.000 Betriebsstunden in Rotationsflügelverdichtern.
  • Erhöhter Verdichterwirkungsgrad, verringerter Energieverbrauch durch Verringerung der Ölverdickung.

 

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Dichte bei 20°Ckg/m³839,0DIN EN 12185
Farbehellgelbvisuell
Viskosität bei 100°Cmm²/s6,0DIN 51 562
Viskosität bei 40°Cmm²/s30,9DIN 51 562
Viskositätsindex VI142DIN ISO 2909
Pourpoint°C-69DIN ISO 3016
Flammpunkt (COC)°C250DIN ISO 2592
Gesamtsaürezahl TANml KOH/g0,15ASTM D664
Wasserabscheidung bei 54°C (min)ml40-40-0 (5)ASTM D1401
Korrosionsschutz:-
Kupferkorrosion: 3h bei 32°C1aASTM D130
A - Distilliertes Wasser:BestandenASTM D665
B - Syntethisches Meerwasser:BestandenASTM D665
Rückstand und Asche:-
Conradson Kohlenstoffrückstand, %<0,1ASTM D524
SchaumverhaltenmlASTM D892
Sequenz I0/0ASTM D892
Sequenz II0/0ASTM D892
Sequenz III0/0ASTM D892
Newsletter