RAVENOL Group: Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH seit 1946 und Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH seit 2013
RAVENOL Group: Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH seit 1946 und Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH seit 2013

RAVENOL Hydraulikoel TSX 32 (HVLP)

Kategorie: Sonstiges Hydrauliköl
Artikelnummer: 1323204
Viskosität: 32
Öltyp: Mineralisch
Einsatzgebiet: Industrie

RAVENOL Hydraulikoel TSX 32 (HVLP) ist ein hochwertiges Mehrbereichs-Hydrauliköl Typ HVLP, das auf Basis besonders ausgewählter solventraffinierter Grundöle konzipiert ist.

Es zeichnet sich besonders durch einen hohen stabilen Viskositätsindex und zuverlässigen Korrosionsschutz aus. Wirksame Zusätze bieten auch unter extremen Belastungen einen ausgezeichneten Verschleißschutz. Das Verhalten gegenüber Dichtungsmaterialien ist neutral.

Anwendungshinweise

RAVENOL Hydraulikoel TSX 32 (HVLP) eignet sich hervorragend für schwerbelastete Hydraulikanlagen in der Industrie, für Erdbewegungsmaschinen und für Landmaschinen. Bevorzugter Einsatz, wenn die Betriebstemperaturen stark schwanken.

Darf nicht eingesetzt werden, wenn in den Hydraulikanlagen Silber und/oder versilberte Bau- und Betriebselemente vorhanden sind.

Eigenschaften

  • einen hohen, stabilen Viskositätsindex
  • ausgezeichneten Schutz vor Verschleiß
  • weitestgehenden Schutz vor Korrosion
  • ein sehr gutes Luft- und Wasserabscheidevermögen zur Verhinderung von Schaumbildung
  • neutrales Verhalten gegenüber Dichtungen aus Kunststoffen
  • einen sehr niedrigen Fließpunkt

Technische Produktdaten

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Dichte bei 20 °Ckg/m³845,0EN ISO 12185
Aussehen/FarbegelbVISUELL
Viskosität bei 100 °Cmm²/s6,3DIN 51562-1
Viskosität bei 40 °Cmm²/s32,0DIN 51562-1
Viskositätsindex VI152DIN ISO 2909
Pourpoint°C-39DIN ISO 3016
Flammpunkt°C227DIN EN ISO 2592
TBNmg KOH/g0,4ASTM D2896
Sulfatasche%wt.0,06DIN 51575

Alle angegebenen Daten sind ca. Werte und unterliegen handelsüblichen Schwankungen.

04.12.22 22:45
PDF herunterladen
Diese Website verwendet nur notwendige Cookies, die für den korrekten Betrieb des Programms erforderlich sind.