Neuer F1 Look für die Hockenheimdose

Das 2014 am Hockenheimring errichtete Bauwerk wurde in den vergangenen Wochen einer Farbauffrischung unterzogen und gleichzeitig mit neuen Etiketten versehen, die die Zusammenarbeit zwischen dem Schmierstoffhersteller aus dem ostwestfälischen Werther und dem Aston Martin Cognizant Formula One™ Team darstellt.

Die RAVENOL Dose am Hockenheimring im neuen Design

Die markante Sonderlackierung des AMR21 in Aston Martin Racing Green ist eine Hommage an die traditionellen Rennfarben und die ruhmreiche Motorsportgeschichte von Aston Martin. Das Wahrzeichen des Hockenheimrings ist 13 Meter hoch, 6,5 Meter breit und wiegt ganze 5,8 Tonnen.

Die Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH mit der Handelsmarke RAVENOL ist in ihrem 75. Jubiläumsjahr Produzent von hochqualitativen Premium-Schmierstoffen für verschiedene Anwendungsbereiche, technischer Partner von Rennserien, internationalen Top-Teams sowie traditionsreichen Rennstrecken wie dem Hockenheimring.

Mit der in Baden-Württemberg gelegenen Rennstrecken verbindet man heutzutage nicht nur den Auftritt der Formel 1 sondern auch bekannte Rennserien und Events wie die DTM, ADAC GT Masters, Bosch Hockenheim Historic, IDM, NitrOlympX uvm.

Das Partnerlogo vom Aston Martin Cognizant Formula One™ Team und RAVENOL

RAVENOL Schmierstoffe werden in nahezu allen Bereichen des Motorsports eingesetzt: Formel- und Tourenwagen, GT-Rennsport, Rallye-, Truck- und Kartsport aber auch im maritimen und im Motorrad-Rennsport.

Erfahre mehr über RAVENOL Produkte: RAVENOL Produktgruppen