RAVENOL Group: Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH seit 1946 und Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH seit 2013
RAVENOL Group: Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH seit 1946 und Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH seit 2013

RAVENOL EDT Extreme Duty Truck SAE 10W-30

Kategorie: LKW-Motorenöl
Artikelnummer: 1122112
Viskosität: 10W-30
Spezifikation: API FA-4
Freigabe: API FA-4
Einsatzgebiet: LKW

RAVENOL EDT Extreme Duty Truck SAE 10W-30 ist ein teilsynthetisches Fuel Economy Longlife Mehrbereichs- Motorenöl mit einer HTHS-Viskosität zwischen 2,9 cP und 3,2 cP, das speziell für die neueste Generation von Turbodiesel-Nutzfahrzeugmotoren entwickelt wurde.

RAVENOL EDT Extreme Duty Truck SAE 10W-30 mit der API-Spezifikation FA-4 erfüllt die Vorgaben der On-Highway Greenhouse Gas (GHG) Standards zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen ab dem Modelljahr 2017.

RAVENOL EDT Extreme Duty Truck SAE 10W-30 ist geeignet für Dieselkraftstoff mit einem Schwefelgehalt bis 15ppm und kann in den neuesten abgasoptimierten Motoren mit Abgasnachbehandlung eingesetzt wie DPF Dieselpartikelfilter und anderen Systemen werden.

RAVENOL EDT Extreme Duty Truck SAE 10W-30 mit scherstabilen Wirkstoffen verbessert Leistung, Zuverlässigkeit und Sauberkeit der Motoren. Es bringt eine deutliche Verbesserung der Oxidationsbeständigkeit, Scherstabilität, Verschleiß, Ablagerungen und eine Verminderung des Kraftstoffverbrauchs.

Anwendungshinweise

RAVENOL EDT Extreme Duty Truck SAE 10W-30 wird von den Motorenhersteller als Ganzjahres- Mehrbereichs- Motorenöl für die Anwendung in Motoren mit Abgasnachbehandlungssystemen in der Viskositätsklasse SAE 10W-30 in hoch beanspruchten Nutzfahrzeug-Dieselmotoren eingesetzt.

RAVENOL EDT Extreme Duty Truck SAE 10W-30 mit der Kategorie FA-4 ist weder austauschbar noch rückwärtskompatibel mit API CK-4, CJ-4, CI-4 mit CI-4 PLUS, CI-4 und CH-4 Ölen.

Beachten Sie die Empfehlungen des Herstellers, um festzustellen, ob

RAVENOL EDT Extreme Duty Truck SAE 10W-30 mit API FA-4 für den Einsatz geeignet ist.

RAVENOL EDT Extreme Duty Truck SAE 10W-30 mit API FA-4 wird nicht für den Einsatz mit Brennstoffen mit mehr als 15 ppm Schwefel empfohlen.

Eigenschaften

  • Ein sehr stabiles und ausgezeichnetes Viskositätsverhalten und hohe Scherstabilität
  • Kraftstoffeinsparung unter allen Betriebszuständen
  • Hält die Wirksamkeit der Abgasreinigungssysteme über eine sehr lange Laufzeit aufrecht
  • Leistungsverluste durch belegte Dieselpartikelfilter werden unterbunden und ein höherer Wirkungsgrad erzielt
  • Geringe Verdampfungsneigung, dadurch niedriger Ölverbrauch
  • Verlängerte Ölwechselintervalle schützen natürliche Ressourcen
  • Sehr gute Kaltstarteigenschaften
  • Low SAPS = Niedrige Sulfatasche, Phosphor und Schwefel

Technische Produktdaten

EigenschaftenEinheitDatenPrüfung nach
Dichte bei 20 °Ckg/m³854,0EN ISO 12185
Aussehen/FarbebraunVISUELL
Viskosität bei 100 °Cmm²/s9,8DIN 51562-1
Viskosität bei 40 °Cmm²/s62,6DIN 51562-1
Viskositätsindex VI139DIN ISO 2909
HTHS Viskosität bei 150 °CmPa*s3,1ASTM D5481
CCS Viskosität bei -25 °CmPa*s3930ASTM D5293
Low Temp. Pumping viscosity (MRV) bei -30 °CmPa*s10.700ASTM D4684
Pourpoint°C-45DIN ISO 3016
Noack Verdampfungstest% M/M8,7ASTM D5800
Flammpunkt°C230DIN EN ISO 2592
TBNmg KOH/g10,0ASTM D2896
Sulfatasche%wt.0,98DIN 51575

Alle angegebenen Daten sind ca. Werte und unterliegen handelsüblichen Schwankungen.

08.12.22 22:45
PDF herunterladen
Diese Website verwendet nur notwendige Cookies, die für den korrekten Betrieb des Programms erforderlich sind.